Britische Komiker-Legende Ken Dodd gestorben

Ken Dodd Der Comedian stirbt kurz nach Hochzeit

Liverpool - Der britische Schauspieler, Comedian und Sänger Ken Dodd ist gestern (11.03.) im Alter von 90 Jahre gestorben. Seit 1954 brachte der Humorist sein Publikum zum Lachen. In den 1960er Jahren schaffte er es ins Guinness-Buch der Rekorde: Er erzählte 1500 Witze in dreieinhalb Stunden. Nun ist der Entertainer tot. Es ist absolut erstaunlich, bestätigte der Publizist Robert Holmes die Todesmeldung gegenüber der "OK!".

Diese Nachricht ist besonders tragisch, da Dood nur wenige Tage zuvor (09.03.) seiner Partnerin Anne Jones, mit der er bereits 40 Jahre zusammen war, das Ja-Wort gegeben hat. Er hat nie irgendwo anders gelebt. Ken sei für ihn eine der letzten Größen seines Fachs gewesen, niemand habe ihm das Wasser reichen können. Vor seinem Tod war Ken wegen einer Infektion sechs Wochen lang im Krankenhaus gewesen. Auf die Bühne kehrte er nach den Klinik-Aufenthalt nicht mehr zurück, da er sich zu schwach fühlte. "Sie gaben sich vergangenen Freitag das Jawort in ihrem Haus. Anne ist darüber natürlich sehr traurig", berichtete Robert über die letzten Tage seines Klienten.

Related:

Comments

Latest news

Sexuelle Übergriffe auf Mädchen - Polizei sucht sieben junge Männer
Die Mädchen schafften, im Alter zwischen 14 und 16 Jahren, schafften es sich durch Tritte und Schläge zu befreien und zu flüchten. Als die Frauen sich verabschiedeten, wurden sie laut Polizei plötzlich von der Gruppe bedrängt und unsittlich berührt.

CDU-Politiker Hirte wird Ostbeauftragter
Bundeskanzlerin Angela Merkel habe ihm das Amt angetragen, und er habe zugesagt, sagte Hirte im Mitteldeutschen Rundfunk. Hirte werde künftig als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium arbeiten.

Rentner blieb am Boden Wein im Handgepäck vermasselt Thailand-Trip
Die eingetroffene Streife nahm den weinseligen Fluggast mit zur Dienststelle und fertigte eine entsprechende Anzeige. Auf der Suche nach einer Toilette öffnete er eine Sicherheitstür, landete fast auf dem Rollfeld.

Bär will sich von Teenagern beraten lassen
Auf Twitter sind ohnehin nur Politiker, Journalisten und Psychopathen unterwegs. Nutznießer davon sind andere Plattformen wie Snapchat.

"Fortnite Battle Royale" kommt auch auf Smartphones
Grafisch und inhaltlich sollen sich die Versionen nicht unterscheiden. Der Spielerstamm soll über die kommenden Wochen ausgebaut werden.

Other news