Donald Trump feuert Außenminister Rex Tillerson - Mike Pompeo wird Nachfolger

Das Chaos in der US-Außenpolitik geht weiter.“ Quelle Reuters

Der Italo-Amerikaner Pompeo war bis dato Direktor der Central Intelligence Agency (CIA) - ein Amt, das er erst vor knapp einem Jahr angetreten hatte. Grund für die Entlassung seien unterschiedliche politische Ansichten gewesen, wie der Präsident am Dienstag vor Journalisten in Washington sagte: "Wir hatten Meinungsunterschiede".

Tillerson seit "einiger Zeit" im Gespräch über dessen Zukunft. John McEntee, persönlicher Assistent des Präsidenten, sei am Dienstag "aus dem Weißen Haus herauseskortiert worden", sagten zwei Regierungsmitarbeiter dem Wall Street Journal. Als Beispiel nannte er etwa den Atomdeal mit dem Iran. Hochrangige Mitarbeiter des Außenministeriums sagten, Tillerson habe nicht gewusst, warum Trump in loswerden wollte. Tillerson und er hätten "seit langem darüber gesprochen".

Dass Trump seinen bisherigen Außenminister gerade jetzt austauscht, liegt offenbar auch daran, dass er vor den Gesprächen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sein Team neu aufstellen will. Pompeo werde einen "fantastischen Job" machen, schrieb Trump.

Pompeo und er hätten dagegen eine sehr ähnliche Denkweise. Sowohl Pompeo als auch Haspel müssen vom Senat bestätigt werden. Er habe die Absicht gehabt, im Amt zu bleiben. Der Gefeuerte erfuhr aus einem Tweet von seiner Entlassung! Der Goldpreis stieg: Die "Antikrisen-Währung" drehte ins Plus und notierte 0,2 Prozent im Plus bei 1.325,85 Dollar je Feinunze.

Das eingesetzte Nervengift stamme eindeutig aus Russland, sagte Tillerson.

Der derzeitige CIA-Direktor Mike Pompeo soll neuer Außenminister der USA werden und den bisherigen Amtsinhaber Rex Tillerson ablösen.

Von allen Spitzen des US-Geheimdienstapparates wird der Republikaner als derjenige mit der größten Loyalität zu Trump beschrieben.

Der 54-Jährige ist stramm konservativ.

Washington - Donald Trump hat für einen neuerlichen Paukenschlag gesorgt - und ist erneut mit seinem politischen Personal beschäftigt: Auf Twitter teilte Trump am Dienstagnachmittag deutscher Zeit mit, Außenminister Rex Tillerson sei aus dem Amt entlassen.

Außenpolitisch gilt Pompeo als Falke. Im November vergangenen Jahres wurden Zerwürfnisse zwischen Trump und Tillerson bekannt. Der 65-Jährige dementierte diese aber stets. Er habe Tillerson bereits am Freitag zum Rücktritt aufgefordert, wollte dies aber nicht verkünden, solange Tillerson auf einer Dienstreise in Afrika gewesen sei. Staatssekretär Goldstein gab hingegen an, Tillerson habe nicht mit dem Präsidenten gesprochen und habe auch keine Begründung für den Schritt erhalten.

Die Personalie Michael Pompeo reiht sich ein in eine Reihe zahlreicher überraschender Wechsel in den vergangenen Monaten.

Die Entlassung Tillersons ist nicht der erste hochrangige Abgang in der US-Regierung, seit Trump im Januar 2017 ins Weiße Haus eingezogen ist. Damals hatte der US-Außenminister Medíenberichten zufolge Trump als "Idiot" bezeichnet. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, wurde er am Montag aus dem Weißen Haus eskortiert. Berichten zufolge nahm er den Präsidenten vor allem in den regelmäßigen Sicherheitsbriefings für sich ein. McEntee gehört zu den dienstältesten Beratern Trumps und hatte schon in den Anfängen seines Wahlkampf für ihn gearbeitet. Wiederholt verteidigte er Trump gegen Kritik.

Im Nordkorea-Konflikt hatte Trump seinem Außenminister wegen dessen diplomatischer Bemühungen Zeitverschwendung vorgeworfen.

Related:

Comments

Latest news

Fitbit Versa: Nachfolger der Ionic sieht aus wie die Apple Watch
Dafür hält die Batterie bis zu vier Tage und es gibt eine hauseigene Bezahl-Software namens "Fitbit Pay". Sie soll sich wie die Vorgänger-Uhr dank geringem Gewicht besonders für sportliche Aktivität eignen.

Google-Mitgründer präsentiert Lufttaxi in Neuseeland
Die kleinen elektrischen Maschinen für zwei Personen können wie ein senkrecht starten und dann wie ein Flugzeug fliegen. Bislang waren nur Videos von einem Prototypen durchgesickert , der nichts mit der vorgestellten Maschine gemein hat.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news