Herbert Grönemeyer kündigt Arena-Tour an

Grönemeyer startet 2019 seine neue Tour in Kiel

"Schattnmblick" - nicht jeder versteht seine Textphrasen auf Anhieb, die jedoch inzwischen Kult sind und deutsche Musikgeschichte geschrieben haben: "Mambo", "Männer", "Mensch" oder "Musik nur wenn sie laut ist" - Herbert Grönemeyer geht wieder auf Tour!

Kiel. Sänger Herbert Grönemeyer (61) startet seine nächste Tour am 5. März 2019 in der Kieler Sparkassen-Arena.

Darunter wird er auch in seiner ehemaligen Wahlheimat Köln Station machen: Am 13. März 2019 gastiert er in der Lanxess- Arena. Bislang seien 13 Auftritte in großen Arenen in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant, teilte eine Sprecherin des Musikers am Dienstag mit.

Bereits am Donnerstag gibt es im Internet einen Pre-Sale. Der offizielle Verkauf an allen Vorverkaufsstellen beginnt zwei Tage später am 17. März. Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Related:

Comments

Latest news

Verletzte bei Explosion nahe Konvoi von palästinensischem Ministerpräsidenten
Ein Sprengsatz ist am Dienstag neben einem Konvoi des palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah detoniert. Im Oktober hatten die einst tief verfeindeten Organisationen Hamas und Fatah ein Versöhnungsabkommen unterzeichnet.

Cameron Diaz in Pension - "Das war nur ein Witz!"
Sie meinte: "‚Ich bin damit fertig.'" Diaz selbst hat dazu noch nichts verlauten lassen. Bereits in den letzten Jahren hat man Cameron Diaz auf der Leinwand vermisst.

Serena Williams verliert gegen Schwester Venus
Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber muss unterdessen ihr Zweitrunden-Spiel am Sonntag fortsetzen. Serena Williams musste im 29. familieninternen Vergleich mit Venus ihre zwölfte Niederlage quittieren.

Zuwanderung: Wir werden nicht mehr so viel mehr
Von den Zugewanderten hatten 1,719 Millionen einen ausländischen Pass, 1,984 Millionen Ausländer wanderten ab. Die Daten der sogenannten Wanderungsstatistik bilden ab, wer sich bei den Meldebehörden an- oder abmeldet.

Darum besucht der Bundespräsident NRW!
Zum Auftakt sollte Steinmeier zunächst in der Staatskanzlei mit dem Landeskabinett zusammentreffen. Steinmeier kennt NRW bestens - er ist im Kreis Lippe aufgewachsen.

Other news