Nintendo Switch: Zum einjährigen Geburtstag gibt es die Firmware 5.0.0

Nintendo Switch Miyamoto kann sich längeren Lebenszyklus vorstellen

Das neueste Update für Nintendos Handheld, die Nintendo Switch, ist kürzlich erschienen. Wie nach jedem Update haben Dataminer die Daten der neuen Firmware durchforstet und dabei interessante Informationen entdeckt.

Mit dem neuen Patch fügt Nintendo allerdings nahezu kein einziges neues Feature hinzu, das von Relevanz sein könnte. Das Update bietet eine allgemeine Verbesserung der Performance, sowie kleinere Fehlerbehebungen. Unter anderem könnt ihr nun eure Freunde von Twitter oder Facebook, die auch eine Switch besitzen, per vorgeschlagener Freunde hinzufügen. Zudem gibt es eine neue Benachrichtigung, wenn vorher erworbene Inhalte heruntergeladen und zum Spielen bereit sind. Auch gibt es in den Freundeslisten 24 neue Nutzer-Icons aus den Switch-Titeln ARMS und Kirby. Nintendo hat vor kurzem System-Software 5.0.0 freigegeben, die Übersicht der Änderungen ist wie üblich auf der dazugehörigen Nintendo-Seite zu finden. Dazu wird mit Drücken von Y eine "Liste der Kanäle" aufgerufen. Interessanterweise ist in der Nintendo Switch aktuell der Tegra 210 verbaut, was bedeuten könnte, dass Nintendo einen neuen Hardware-Chip verbauen könnte.

Eine Geheimzahl für die Altersbeschränkungen kann zusätzlich zur Tastatureingabemethode mithilfe der Control Sticks eingegeben werden.

Videos, die man aufnimmt und im Album abspeichert, sind nun gemäß den Jugendschutzeinstellungen gesperrt. Diese werden aber mit einer Ausnahme nicht genannt, erwähnt wird lediglich ein Problem, bei dem Spiele-Aktivität nicht korrekt im Profil angezeigt wurde.

In der Regel sollte sich eure Nintendo Switch automatisch aktualisieren und auf eure Bestätigung zur Installation warten.

Related:

Comments

Latest news

Rewe und DM starten Verkauf von Produkten der sozialen Marke "Share"
Und eine Flasche Handseife finanziert eine Seife - oft in Verbindung mit Hygiene-Trainings an Schulen. März mindestens 50.000 Flaschen verkauft zu haben, um einen Brunnen in Liberia bohren zu können.

Angriff in Wien hatte offenbar politischen Hintergrund
Wie inzwischen auch bekannt wurde, hat der Mann vor wenigen Jahren selbst beim Bundesheer als Grundwehrdiener gedient. Die Auswertung der dort beschlagnahmten Beweismittel werde noch mehrere Tage dauern, sagte Kardeis.

Einwohnerzahl in Deutschland ist 2016 um 500 000 gestiegen
Die Schließung der sogenannten Balkanroute im Frühjahr 2016 dürfte auch in den Migrationszahlen Spuren hinterlassen haben. Rund 146.000 Zuwanderer waren Deutsche - entweder Spätaussiedler oder aus dem Ausland zurückkehrende Deutsche.

Schocknachricht für YouTube-Stars: Schwester (18) stirbt bei Absturz!
Ersten Ermittlungen zufolge war das Leichtflugzeug gegen 15 Uhr zu einem Rundflug vom Flugplatz Worms aus gestartet. Das bestätigten die Jungs aus Darmstadt jetzt in einem Statement gegenüber dem Hessischen Rundfunk.

Congstar verschenkt 10 GB zusätzliches Datenvolumen
März 250 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. Die Prepaid Simkarten von Congstar profitieren dafür aber bisher leider noch nicht von der LTE Freischaltung .

Other news