Tesla Model 3: Produktion zeitweise gestoppt

Wie jetzt erst durch Bloomberg bekannt wurde, hatte Tesla vom 20. bis 24. Februar im Tesla-Werk in Fremont die Produktion des Model 3 pausiert, um den problematischen Flaschenhals im Produktionsprozess zu entfernen. Unternehmensangaben zufolge habe Tesla damit die Automation verbessern und Flaschenhälse aus der Welt schaffen wollen.

Die Produktionsgeschwindigkeit der E-Autos ist für Tesla ein heikles Thema. Zuletzt gab es mehrere Berichte über eine schlechte Qualität des Massenmodells, damit hat der Pionier der Elektromobilität die nächste Baustelle. So hat der Konzern bislang jedes Ziel, das man sich in der Herstellung des Model 3 selbst gesetzt hatte, verfehlt. Aktuell hofft man, pro Woche 2500 Stück produzieren zu können.

Aber wo das Produktionsteam gerade dabei ist, könnte es ja auch die Qualitätsprobleme beheben?

Related:

Comments

Latest news

Einwohnerzahl in Deutschland ist 2016 um 500 000 gestiegen
Die Schließung der sogenannten Balkanroute im Frühjahr 2016 dürfte auch in den Migrationszahlen Spuren hinterlassen haben. Rund 146.000 Zuwanderer waren Deutsche - entweder Spätaussiedler oder aus dem Ausland zurückkehrende Deutsche.

Schocknachricht für YouTube-Stars: Schwester (18) stirbt bei Absturz!
Ersten Ermittlungen zufolge war das Leichtflugzeug gegen 15 Uhr zu einem Rundflug vom Flugplatz Worms aus gestartet. Das bestätigten die Jungs aus Darmstadt jetzt in einem Statement gegenüber dem Hessischen Rundfunk.

Pornostar will 130.000 Dollar zurückzahlen - und offen über Trump-Affäre sprechen
Daniels, die mit bürgerlichem Namen Cllifford heißt, behauptet, vor rund zwölf Jahren eine Affäre mit Trump gehabt zu haben. Bis Dienstagmittag habe der Anwalt Zeit, auf das Angebot einzugehen, soll es in dem Schreiben weiter heißen.

Cameron Diaz in Pension - "Das war nur ein Witz!"
Sie meinte: "‚Ich bin damit fertig.'" Diaz selbst hat dazu noch nichts verlauten lassen. Bereits in den letzten Jahren hat man Cameron Diaz auf der Leinwand vermisst.

Großbrand in Leipzig Löscharbeiten werden wohl mehrere Tage dauern
In der Gegend um die Ortschaften Gaulis, Espenhain und Rötha kam es zu erheblicher Sichtbehinderung wegen des dichten Rauchs. Laut Polizei rechnen die Einsatzkräfte damit, dass die Löscharbeiten bis in den Dienstagmorgen hinein andauern werden.

Other news