Verletzte bei Explosion nahe Konvoi von palästinensischem Ministerpräsidenten

Anschlag auf palästinensischen Ministerpräsidenten in Gaza- Abbas macht Hamas verantwortlich

Ein Sprengsatz ist am Dienstag neben einem Konvoi des palästinensischen Ministerpräsidenten Rami Hamdallah detoniert.

Augenzeugen und der Sicherheitsvertreter berichteten, die Explosion habe sich am Dienstagmorgen kurz nach der Einfahrt des Autokonvois in den Gazastreifen ereignet. Nach Angaben des Innenministeriums sei der Konvoi weitergefahren. Hamdallah sprach anschließend bei der Einweihung einer Kläranlage.

Der palästinensische Ministerpräsident Rami Hamdallah ist im Gazastreifen offenbar einem Anschlag entgangen.

Das Büro von Präsident Mahmud Abbas machte die radikal-islamische Hamas dafür verantwortlich. Fatah-Anhänger Hamdallah hat seinen Sitz im Westjordanland.

Im Oktober hatten die einst tief verfeindeten Organisationen Hamas und Fatah ein Versöhnungsabkommen unterzeichnet. Ziel ist eine einheitliche Herrschaft im Gazastreifen und im Westjordanland. Die Machtübernahme der Hamas 2007 und die darauf folgende Blockade des Gazastreifens durch Israel und Ägypten, Stromausfälle und Konflikte verzögerten die Inbetriebnahme um vier Jahre. Die EU, die USA und Israel stufen die Hamas als Terrororganisation ein. Der Gazastreifen gehört zu den Palästinensischen Autonomiegebieten. Die restriktive Genehmigungspraxis für Einfuhren und die Übervölkerung der Region verschärfen die humanitäre Notlage der Menschen im Gazastreifen.

Related:

Comments

Latest news

Großbrand in Leipzig Löscharbeiten werden wohl mehrere Tage dauern
In der Gegend um die Ortschaften Gaulis, Espenhain und Rötha kam es zu erheblicher Sichtbehinderung wegen des dichten Rauchs. Laut Polizei rechnen die Einsatzkräfte damit, dass die Löscharbeiten bis in den Dienstagmorgen hinein andauern werden.

Serena Williams verliert gegen Schwester Venus
Die frühere Weltranglistenerste Angelique Kerber muss unterdessen ihr Zweitrunden-Spiel am Sonntag fortsetzen. Serena Williams musste im 29. familieninternen Vergleich mit Venus ihre zwölfte Niederlage quittieren.

Spektakulärer Durchbruch von argentinischem Gletscher
Der Gletscher "Perito Moreno" ist Teil eines großen Nationalparkes hier, zu dem insgesamt knapp 50 Gletscher gehören. Die Eismassen trennen dabei - je nach Ausdehnung - immer wieder zwei der Seitenarme des Sees voneinander ab.

Zuwanderung: Wir werden nicht mehr so viel mehr
Von den Zugewanderten hatten 1,719 Millionen einen ausländischen Pass, 1,984 Millionen Ausländer wanderten ab. Die Daten der sogenannten Wanderungsstatistik bilden ab, wer sich bei den Meldebehörden an- oder abmeldet.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news