Daniel Fehlow und Jessica Ginkel: Sie sind wieder Eltern geworden

Daniel Fehlow hat gemeinsam mit Jessica Ginkel den zweiten Nachwuchs auf der Welt begrüßt

Kaum zu glauben, aber die Beziehung konnten beide ziemlich lange geheim halten. Seine Freundin Jessica Ginkel (37) hat bereits am Sonntag in der Nacht zum Montag ein gesundes Kind zur Welt gebracht. Dazu schrieben sie: "Glück Nr". Wir sind froh, munter und dankbar!

Erst im Dezember war bekannt geworden, dass das GZSZ-Traumpaar ein weiteres Kind erwarte.

Auf Instagram postete der Star ein Foto mit den Babyhändchen des Neuankömmlings, von dem man bislang noch gar nicht weiß, ob es Mädchen oder Junge ist. Genauso wenig wie den Namen. "Wir sind noch unentschlossen und haben noch ein paar Tage Zeit, um uns gemeinsam auf den schönsten Namen zu einigen", verrät der überglückliche Zweifach-Papa im Gespräch mit 'RTL'. Ob das Ergebnis ihrer Beratungen dann an die Öffentlichkeit dringt, ist aber nicht sicher - immerhin wissen die Fans bis heute nicht, wie Daniels und Jessicas erster Sohnemann heißt. Beide sind seit 2012 ein Paar, haben einen gemeinsamen, dreijährigen Sohn.

Related:

Comments

Latest news

Stephen Hawking ist tot
Er war ein großartiger Wissenschaftler und ein außergewöhnlicher Mann, dessen Werk und Vermächtnis viele Jahre weiterleben werden. Menschen mit funktionierender "Hardware" sollten seiner Ansicht nach den größtmöglichen Wert aus ihren Taten schöpfen.

Bayern ohne Robben zu Besiktas
Manuel Neuer (Mittelfußbruch), Kingsley Coman (Syndesmosebandriss) und Corentin Tolisso (Schienbein-Prellung) fehlen ohnehin. Der FCB hält sich die Möglichkeit offen, im Sommer einen Umbruch auf den Außenbahnen einzuleiten.

Vayne Carudas Solidor angekündigt
In der japanischen Arcade-Version wird Vayne Carudas Solidor bereits mit dem Update am 14. Bei Vayne handelt es sich um den Antagonisten aus "Final Fantasy XII".

Ryzen: Neue AMD-APUs inkompatibel zu Windows 7
Dass Microsoft angekündigt hatte, dass Support moderner Prozessoren nur noch für Windows 10 geboten wird, ist bekannt. Denn zumindest in Kombination mit bestimmten Hauptplatinen sind die Ryzen-APUs inkompatibel zu Windows 7.

Adidas legt Aktienrückkaufprogramm auf
März Aktien im Wert von bis zu 1 Milliarde Euro über die Börse zurückerworben werden, wie der DAX-Konzern weiter mitteilte. Im Extremfall sei das Unternehmen auch bereit, Schulden zu machen, um die Papiere zu erwerben, hieß es.

Other news