Fußball: Dortmunder Rode an der Leiste operiert - Saison beendet

Fußball Dortmunder Rode an der Leiste operiert- Saison beendet. Die Dortmunder müssen noch länger auf Sebastian Rode verzichten

Bleibt trotz Saison-Aus optimistisch: Dortmunds Sebastian Rode.

Wegen hartnäckiger Leistenprobleme muss Rode schon seit einigen Monaten pausieren. Zuvor seien alle konservativen medizinischen Mittel ausgeschöpft worden. Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg, die Schmerzen loszuwerden und auf den Platz zurückzukehren. Rode war 2016 für zwölf Millionen Euro vom FCB zur Borussia gekommen, konnte seitdem aber noch nicht Fuß fassen. "Nun habe ich mich zu einem operativen Eingriff entschieden, welcher für mich diese komplett verlorene Saison vorzeitig beendet", schrieb der Mittelfeldspieler am Mittwoch in den sozialen Netzwerken.

Bereits die gesamte Spielzeit über plagt sich der 27-Jährige mit Verletzungen. Das teilte Rode auf seinem Twitter-Account mit.

Related:

Comments

Latest news

Xbox One: Update bringt FreeSync-Unterstützung, erstes HDMI-2.1-Features
Um FreeSync nutzen zu können, benötigt man einen passenden Monitor; kompatible Modelle führt AMD auf seiner Website auf . Dadurch können das bisherige Bildstottern (Shuttering) oder auch ein Nachziehen des Bildes (Tearing) unterbunden werden.

Grimme-Preise für Produktionen von Netflix, Sky und TNT Serie
Zur Seite stehen ihr dabei gestandene Kabarettisten und Schauspieler wie Annette Frier, Burghart Klaussner und Cordula Stratmann. Neben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf wird auch der Gosling-Darsteller Ludwig Lehner, ein Koch aus Bayern, geehrt.

Twitch Free Games With Prime: Spiele-Bundles für Prime-Mitglieder angekündigt
Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision - ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Wer das gemacht hat oder noch tut, der bekommt künftig regelmäßig kostenlose Spiele.

Angestellter in Tankstelle mit Messer attackiert
Als der Angestellte den Mann aufforderte, den Raum zu verlassen, zog dieser plötzlich ein Taschenmesser aus seiner Tasche. Der Täter erbeutete Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung der Anschlussstelle Achim Nord, teilt die Polizei mit.

Millionenschaden durch Betrügereien Razzia und Festnahmen bei Leverkusener Großfamilie
Am Mittwochvormittag durchsuchten weitere Beamte insgesamt 70 Objekte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Österreich. Dabei sollen von der Polizei mehrere Luxusfahrzeuge der Hersteller Porsche und Rolls Royce sichergestellt worden sein.

Other news