"Norwegian Bliss" auf Emsfahrt unterwegs in die Nordsee

13. März 2018 18:46                      Noch hat sich das Schiff nicht bewegt die Schlepper bringen sich aber bereits in Stellung.                 Daniel Gonzalez-Tepper

Ihre Reise auf der Ems in Richtung Nordsee, die sie rückwärts zurücklegen wird, begann nach der Fahrt durch die enge Schleuse der Meyer Werft mit lediglich etwas mehr als einem Meter Spielraum. Am Donnerstagmorgen wird das knapp 334 Meter lange Schiff der US-Reederei Norwegian Cruise Line im niederländischen Seehafen Eemshaven bei Groningen erwartet. Die Dockschleuse in Papenburg soll die "Norwegian Bliss" heute gegen 20.00 Uhr passieren. Nachdem der Ozeanriese bislang mit dem Heck voraus von zwei Schleppern manövriert und dann in Emden gedreht wurde, fuhr die "Norwegian Bliss" am Mittwoch erstmals mit eigener Kraft weiter. Der Fluss habe durch Begradigungen und Vertiefungen in der Vergangenheit ein großes Schlick-Problem, so die Bürgerinitiative "Rettet die Ems".

Auf der Nordsee absolviert das Schiff für mehrere Tage die technische und nautische Erprobung. Die ersten Gäste gehen Mitte April 2018 an Bord. Zudem werde durch die notwendigen Aufstauungen salziges Nordsee-Wasser in die Ems gespült. Die "Norwegian Bliss" bietet Platz für rund 4000 Passagiere. Es ist das 13. Kreuzfahrtschiff, das die Werft für die Reederei Norwegian Cruise Line gebaut hat.

Das neueste Kreuzfahrtschiff der Meyer-Werft "Norwegian Bliss" liegt vor dem Emsperrwerk.

Related:

Comments

Latest news

US-Schüler protestieren vor dem Weißen Haus
In den USA wollen am Mittwoch Tausende Schülerinnen und Schüler mit einem Streik gegen die Waffengewalt im Land protestieren. Nach dem Massaker am Valentinstag war in Florida und weit darüber hinaus eine Protestbewegung von Schülern entstanden.

Fußball: Dortmunder Rode an der Leiste operiert - Saison beendet
Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg, die Schmerzen loszuwerden und auf den Platz zurückzukehren. Wegen hartnäckiger Leistenprobleme muss Rode schon seit einigen Monaten pausieren.

Xbox One: Update bringt FreeSync-Unterstützung, erstes HDMI-2.1-Features
Um FreeSync nutzen zu können, benötigt man einen passenden Monitor; kompatible Modelle führt AMD auf seiner Website auf . Dadurch können das bisherige Bildstottern (Shuttering) oder auch ein Nachziehen des Bildes (Tearing) unterbunden werden.

Trump besucht Mauer-Prototypen für die Grenze zu Mexiko
Trump meint, die Menschen würden deswegen schon bald beginnen wegzuziehen. "Er macht einen schrecklichen Job", sagte Trump. Auch im Wahlkampf mied er den bevölkerungsreichsten Bundesstaat weitestgehend.

Ski alpin: Vonn siegt in Aare, Abfahrtskugel an Goggia
Und im Kampf um die kleine Kristallkugel hatte Sofia Goggia hauchdünn das beste Ende für sich. In der Abfahrt fuhr Rebensburgs Mannschaftskollegin Kira Weidle (Starnberg ) auf Rang 18.

Other news