Ryzen: Neue AMD-APUs inkompatibel zu Windows 7

1. Geburtstag der Ryzen Prozessoren- AMDs Pläne für 2018

Wer sich einen Ryzen 5 2400G oder einen Ryzen 3 2200G für seinen Desktop-Rechner zulegt, muss aufpassen: Denn die neuen Ryzen-APUs von AMD mit integriertem Grafikchip sind anscheinend inkompatibel zu Windows 7.

Bei Reddit wird über dieses Thema diskutiert und als Ursache dafür nicht etwa das Betriebssystem angegeben, sondern das BIOS der entsprechenden AMD-Mainboards. Dessen Implementierung der Energieverwaltung (Advanced Configuration and Power Interface (ACPI)) lässt die von Windows 7 erwarteten Einstellungen komplett vermissen, gebootet werden kann das System deshalb nicht. Daher liegen die Probleme auch nicht am Grafikkern der Prozessoren und der Einsatz einer Grafikkarte statt der internen GPU hilft daher nicht. Beobachten sei das Problem mit je einem Mainboard von AsRock und von Gigabyte. Denn zumindest in Kombination mit bestimmten Hauptplatinen sind die Ryzen-APUs inkompatibel zu Windows 7.

AsRock macht AMD für die Inkompatibilität von Ryzen-2000-Chips mit Windows 7 verantwortlich. Das ist gut möglich, denn mit der AMD Generic Encapsulated Software Architecture (AGESA) liefert der CPU-Hersteller die wesentliche Basis für den Betrieb des Prozessors für das BIOS in Eigenregie. Daher war auch AMD bei Erscheinen der ersten Ryzen-Prozessoren für die Korrekturen bei Problemen mit verschiedenen Speichermodulen zuständig.

Dass Microsoft angekündigt hatte, dass Support moderner Prozessoren nur noch für Windows 10 geboten wird, ist bekannt. Das gilt auch für Intel-Prozessoren ab der Core i7-7000-Generation (Kaby Lake).

Related:

Comments

Latest news

Adidas legt Aktienrückkaufprogramm auf
März Aktien im Wert von bis zu 1 Milliarde Euro über die Börse zurückerworben werden, wie der DAX-Konzern weiter mitteilte. Im Extremfall sei das Unternehmen auch bereit, Schulden zu machen, um die Papiere zu erwerben, hieß es.

US-Präsident Trump entlässt Außenminister Tillerson
In der vergangenen Woche hatte Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn angekündigt, er werde das Weiße Haus verlassen . Trump habe Tillerson vergangenen Freitag um seinen Rücktritt gebeten, berichtete die Washington Post .

Neuer DLC für Wolfenstein 2 ab heute
Sofern ihr den Season Pass mit dem Namen "Die Freiheitschroniken" besitzt, erhaltet ihr die Erweiterung sowieso. Ab dieser Woche gibt es für Wolfenstein-II-Fans neues Futter.

Fünf-Zentner-Bombe in Köln entdeckt! Entschärfung noch heute
Unmittelbar vor, während und nach der Entschärfung der Bombe wurde der Fern- und Güterverkehr sowie die S-Bahn Linie 12 gestoppt. Der zweite "Klingelrundgang" des Ordnungsamtes durch das zu evakuierende Gebiet rund um den Bahnhofplatz ist fast beendet.

Zu meiner Schwester habe ich keinen Kontakt
Und das finde ich jetzt nicht weniger schlimm , nur weil sie im Dschungelcamp gewonnen hat", habe sie ihren Fans gestanden. Obwohl Daniela Katzenberger sehr verletzt ist , wünscht sie ihrer Schwester nur das Beste.

Other news