Stormi Webster: Kylie Jenner zeigt erstmals das Gesicht ihres Babys

Tyga und Kylie Jenner bei der

Kylie Jenner postete kurz nach der Geburt ein Foto, das die kleinen Fingerchen von Stormi zeigt, die sich fest um Mamas Daumen klammern. Folgt nun nach dem Kind die Hochzeit?

Bei Kylie Jenner ist derzeit ganz schön viel los. Am Abend drehte sich zwar alles um die Hochschwangere, die in wenigen Wochen zum ersten Mal Mutter wird, doch Stunden zuvor hatten alle Anwesenden nur Augen für ihre Nichte Stormi Webster. Und auch sie scheint mehr als verliebt in den jüngsten Jenner-Sprößling. "Als Kylie und Travis verreist waren, hat er sie spontan gefragt, ob sie ihn heiraten möchte, aber sie hat ihn abgelehnt, erstmal zumindest". Kylie will Travis auf jeden Fall heiraten, aber sie mag die Situation so, wie sie gerade ist. Sie weiß, dass ihre Beziehung schnell begonnen hat, deswegen will sie es jetzt langsam angehen lassen und will jeden einzelnen Schritt genießen. "Außerdem tauscht sie sich viel mit Khloé aus, die ihr geraten hat, die Hochzeit erstmal warten zu lassen", verrät eine Quelle gegenüber "HollywoodLife". Oops: Hat Schwester Khloé etwa was gegen Kylies neuen, oder ist der Ratschlag gut gemeint? Neben Kylie und Jordyn feierten unter anderem Khloes Schwestern, Moderatorin Maria Menounos (39), Publizistin Tracy Nguyen Romulus, The Real Housewives of Atlanta-Star Kim Zolciak-Biermann und Khloes Freund und Bald-Papa Tristan Thompson (26) mit. Vielleicht wird Töchterchen Stormi irgendwann das Blumenmädchen ihrer Eltern.

Auch nach dem "Nein" sind Kylie und Travis noch mega happy miteinander.

Related:

Comments

Latest news

Zu meiner Schwester habe ich keinen Kontakt
Und das finde ich jetzt nicht weniger schlimm , nur weil sie im Dschungelcamp gewonnen hat", habe sie ihren Fans gestanden. Obwohl Daniela Katzenberger sehr verletzt ist , wünscht sie ihrer Schwester nur das Beste.

Noch ein toter russischer Exilant in London
Wie der " Guardian " berichtet, hätten Familie und Freunde die Leiche des 68-Jährigen in der Nacht auf Dienstag entdeckt. Die britische Anti-Terror-Polizei untersucht den Tod eines russischen Exilanten.

Stoch feierte in Lillehammer 6. Saisonsieg, Kraft auf Rang 8
Der in der "Raw Air"-Gesamtwertung am aussichtsreichsten platzierte Andreas Wellinger kam nicht über 124,5 Meter und den 22. Der Slowene Peter Prevc machte mit 132 Metern und dem fünften Platz deutlich, dass er seinen Aufwärtstrend fortsetzt.

Braut in den USA in Handschellen abgeführt: Bei Autounfall betrunken
Die Unglücksbraut, die bereits fertig gestylt in ihrem Hochzeitskleid unterwegs war, wurde von der Polizei festgenommen. Wie lange Young festgehalten wurde und ob die Hochzeit platzte, ist unklar .

Jeschke will eigene Mobilfunkmasten an den Gleisen
Der Mobilfunk an Bord von Zügen ist nicht ideal, gesteht die Vorständin für Digitalisierung und Technik der Deutschen Bahn. Die Deutsche Bahn kämpft schon länger mit dem schlechten Empfang und der minderwertigen Netzqualität in ihren Zügen.

Other news