Weißes Haus feuerte persönlichen Assistenten Trumps

Trumps ehemaliger persönlicher Assistent John McEntee Offenbar wurde Mc Entee wegen Sicherheitsbedenken vom Weißen Haus gefeuert

McEntee verlässt den Dunstkreis des amerikanischen Präsidenten trotz seiner Entlassung nicht. Noch spektakulärer verlief offenbar ein anderer Rauswurf.

John McEntee war einer der am längsten dienenden politischen Mitarbeiter Donald Trumps und sein persönlicher Assistent. Nun ist er vom Weißen Haus fristlos entlassen worden.

Eine Person sagte CNN, Hintergrund der Entlassung sei eine Untersuchung durch Homeland Security wegen schwerwiegender Finanzverbrechen. Ungenannte Mitarbeiter beriefen sich auf Sicherheitsbedenken. Sarah Sanders, die offizielle Sprecherin des Weißen Hauses, verweigerte eine Stellungnahme. Das "Wall Street Journal" meldete, dass McEntee nicht einmal Zeit hatte, seine Sachen zu packen. Gegenüber Kollegen habe der 27-Jährige angedeutet, der Vorfall habe mit seinem persönlichen Hintergrund zu tun.

McEntee hatte schon lange an der Seite des Präsidenten gestanden und war schon während des Wahlkampfs einer der ersten Helfer Trumps gewesen Auch in Zukunft wird er weiter für den Präsidenten arbeiten - wenn auch nicht im Weißen Haus. Am Dienstag vermeldete das Wahlkampfteam Trumps für 2020, dass McEntee sich dem Team als Berater anschließen werde.

McEntee kam 2015 an Bord, als das Team des Präsidentschaftsbewerbers Trump im Wesentlichen aus Jared Kushner, Hope Hicks, Stephen Miller und Dan Scavino bestand.

Das Weisse Haus wird unter Trump anhaltend von Abgängen und Personalwechseln durcheinander gewirbelt. Berichten zufolge mussten wegen verschärft durchgesetzter Sicherheitsvorschriften allein in den vergangenen Wochen etwa drei Dutzend Mitarbeiter gegangen.

Related:

Comments

Latest news

Stormi Webster: Kylie Jenner zeigt erstmals das Gesicht ihres Babys
Kylie will Travis auf jeden Fall heiraten, aber sie mag die Situation so, wie sie gerade ist. Folgt nun nach dem Kind die Hochzeit? Bei Kylie Jenner ist derzeit ganz schön viel los.

Fünf-Zentner-Bombe in Köln entdeckt! Entschärfung noch heute
Unmittelbar vor, während und nach der Entschärfung der Bombe wurde der Fern- und Güterverkehr sowie die S-Bahn Linie 12 gestoppt. Der zweite "Klingelrundgang" des Ordnungsamtes durch das zu evakuierende Gebiet rund um den Bahnhofplatz ist fast beendet.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news