AWZ-Star Madlen Kaniuth wird heiraten

Christian Becker und Madlen Kaniuth

"Wir lassen uns von Elvis in der Graceland Chapel trauen", erzählt Kaniuth über ihre Hochzeitspläne in Las Vegas. Das Paar ist seit acht Jahren liiert, im September 2018 wird geheiratet. Denn laut "Bild" gibt es statt Karat am Finger ein Liebestattoo zwischen Ring- und Mittelfinger. Ein besonderes Datum für den AWZ-Star: "Das ist auch das Hochzeitsdatum meiner Großeltern". Aber das war ein Zufall.

Im Interview mit RTL plaudert der rothaarige Lockenkopf, der in der Serie die Sekretärin Brigitte Schnell spielt, aus dem Verlobungsnähkästchen: Obwohl das Traumpaar auch ohne Trauschein mehr als glücklich sei, sei Christian nach einer Dienstreise dann doch vor ihr auf die Knie gegangen und habe seiner Angebeteten die Frage aller Fragen gestellt. Über mein Kleid habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Dennoch habe sie der Antrag ihres Freundes Christian (44) überrascht. "Die Hochzeit findet in Las Vegas statt, weil wir die USA und Las Vegas sehr mögen und weil wir nicht konventionell heiraten möchten". Seit 2006 gehört Madlen Kaniuth zum Schauspielensemble der Daily Soap "Alles was zählt".

Privat hatte es Kaniuth nicht immer leicht, denn, wie "Bild.de" berichtet, litt sie rund 20 Jahre lang an Lipödemen, einer Krankheit, bei der Fettansammlungen in Armen und Beinen den Betroffenen das Leben schwer machen.

Related:

Comments

Latest news

Pfleger sticht auf Frau ein und stürzt sich dann in den Tod
Bisherigen Ermittlungen zufolge betrat der 59-Jährige, bei dem es sich um einen Pfleger des Hauses handelte, ein Patientenzimmer. Die Frau wurde sofort medizinisch versorgt und befindet sich gegenwärtig in einem Dresdner Krankenhaus.

Studie: Privatschulen sind nicht besser
Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung, über die die Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet. In den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch seien Schüler an Privatschulen demnach zwar bis zu einem halben Jahr voraus.

Donauwörth: 50 aggressive Bewohner blockieren Abschiebung - wie reagiert Polizei?
Zu Ausschreitungen ist es am Mittwoch in der Asyl-Erstaufnahme Donauwörth auf dem Schellenberg gekommen. Donauwörth - In Donauwörth kam es in einer Asyl-Erstaufnahme zu einem großen Polizeieinsatz.

Demonstration gegen rechte Verlage
Die rechtsgerichtete Wochenzeitung "Junge Freiheit" (JF) hatte in der Vorwoche ihre Teilnahme an der Buchmesse zurückgezogen. Dabei wird der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung an die norwegische Autorin Åsne Seierstad verliehen.

Bis zu 400 Menschen bei Kurden-Demo in Saarbrücken
Die Polizei in Heilbronn zählte bei einer unangemeldeten Demo im Stadtzentrum rund 90 Personen. Gegen Mitternacht zogen in Bonn um die 120 Menschen zum Hauptbahnhof.

Other news