Dortmund scheitert an Salzburg

André Schürrle und der BVB müssen im Europa-League-Rückspiel beim FC Salzburg antreten

Im Anschluss an das Europa-League-Aus gegen den FC Salzburg (1:2, 0:0) hatte Stöger über den Weltmeister gesagt: "Bei Mario war es leider so, dass wir überhaupt nicht mit dem einverstanden waren, was wir gesehen haben". "Und am Ende werden es ein paar Personen entscheiden, zu diesen gehöre ich auch", sagte der Trainer von Borussia Dortmund im Anschluss an das 0:0 bei ‚Sport1'.

Borussia Dortmund ist nach dem 0:0 in Salzburg chancenlos aus der Europa League ausgeschieden.

Der pfeilschnelle Hwang stellte die Abwehr der Dortmunder vor große Probleme. Vor 29 520 Besuchern im ausverkauften Salzburger Stadion lieferte der BVB eine gruselige Vorstellung ab und war völlig chancenlos gegen den Außenseiter, der vor einer Woche mit 2:1 in.

Peter Stöger war nach dem Schlusspfiff richtig bedient. Fehlzuspiele der Innenverteidiger Dan-Axel Zagadou und Sokratis Papadopoulos ermöglichten dem Gegner mehrere gute Torchancen, das Team spielte fahrig, wirkte seltsam passiv und ideenlos. Gonzalo Castro, der im Hinspiel den angeschlagenen Piszczek ersetzt hatte, kehrte auf seine Stammposition im zentralen Mittelfeld zurück.

Bereits im Vorfeld der Partie hatte es Spannungen zwischen den beiden Klubs gegeben. Den Dortmundern rannte die Zeit davon, Salzburg rettete sich gekonnt ins Ziel.

EL, Achtelfinals, Rückspiele, Donnerstag:Lokomotive Moskau - Atlético Madrid 1:5 (1:1) – Gesamtskore: 1:8 SR Dias (POR). Doch erneut war Bürki Sieger gegen Wang (21.).

Und der BVB? Nicht eine Tormöglichkeit brachten die Dortmunder im ersten Durchgang zustande.

Es ist geschafft! Dank eines 0:0 im Heim-Rückspiel gegen Borussia Dortmund hat Red Bull Salzburg den erstmaligen Einzug in das Viertelfinale der Europa League geschafft! Hwang spielte Dabbur frei, der sofort auf Xaver Schlager weiterleitete. Einzig Torwart Roman Bürki verhinderte mit einigen Paraden eine weitere Niederlage auf internationaler Bühne.

Keine Chance hatte Athletic Bilbao im Duell mit Olympique Marseille. "Das hatte ich in der ersten Halbzeit gar nicht". Peter Stöger, als Trainer in Salzburg davor noch nie siegreich, stellte dagegen defensiv auf zwei Positionen um und brachte in Reus, Götze, Schürrle und Batshuayi seine ganze Offensivkraft von Beginn an. Im Hinspiel hatten die Leipziger 2:1 gewonnen. Richtig besser wurden die Gäste allerdings nicht.

Red Bull Salzburg hat es geschafft! Wenige Augenblicke später war der starke Bürki bei einem Dabbur-Schuss neuerlich zur Stelle (61.).

Damit reihte sich Borussia Dortmund in die erschreckend schwachen Auftritte der Bundesliga-Vertreter auf europäischer Ebene in dieser Saison ein.

Related:

Comments

Latest news

Großeinsatz: Mann schießt auf Frau und verletzt sie schwer
Der Tatverdächtige wurde am Ort von Zeugen festgehalten und dann von der Polizei festgenommen. Zu einem Großeinsatz sind Polizei und Rettungskräfte am Freitagabend in Rosenheim ausgerückt.

Sportbuzzer: Reus nicht im Aufgebot für erste Länderspiele
Für die WM in diesem Sommer in Russland spielt der Dortmunder Offensivmann in den Plänen des Bundestrainers eine wichtige Rolle. Götze, der die deutsche Nationalmannschaft 2014 noch zum WM-Titel schoss, ist nun eines der ersten prominenten Opfer.

DNA von Zwilling im Weltall mutiert, sodass er kein Zwilling mehr ist
Unter allen identischen Zwillingen der Welt nehmen Scott und Mark Kelly eine Sonderstellung ein. Hab das gerade erst aus der Zeitung erfahren.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news