Dreifach-Mord am Einschulungstag - Prozess gegen Vater beginnt

Der Angeklagte ist der 41 Jahre alte Ex Partner der Frau

Hat der mutmaßliche Dreifachmörder von Villingendorf seine Ex-Freundin am Leben gelassen, damit sie lange leidet?

Es handelt sich um eine besonders perfide Bluttat. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Angeklagte seine ehemalige Lebensgefährtin verschonte, um ihr mit dem Verlust ihres Kindes und ihres neuen Partners Leid zuzufügen.

Drazen D. hatte die Trennung im Februar 2017 nie verwunden: Er soll seine frühere Partnerin danach mehrfach bedroht haben.

Neben dem Gewehr, dass sich der Angeklagte laut Staatsanwaltschaft in Kroatien besorgt hatte, hatte er demnach auch eine Tasche mit Kabelbinder, Klebeband und eine Flasche mit Benzin dabei. Zuerst habe er auf den Mann, dann auf dessen Cousine geschossen.

Am ersten Prozesstag spielte das Gericht den aufgezeichneten Notruf mit der panischen Stimme der Mutter des getöteten Kindes ab. Dort rief sie die Polizei. Zeugen berichteten der Polizei, sie hätten gehört, wie er rief: "Ich habe sie gewarnt".

Der Prozess lief unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ab. Im Saal waren für Besucher keine Gegenstände erlaubt, die beispielsweise geworfen werden könnten. Neun Angehörige der Getöteten treten als Nebenkläger auf, darunter die Ex-Partnerin des Angeklagten und Mutter des getöteten Kindes.

Verteidiger Bernhard Mussgnug sagte vorab, es sei nicht auszuschließen, dass bei der Begegnung von Opferangehörigen und mutmaßlichem Täter im Gerichtssaal die Emotionen hochkochen: "Wir haben es mit einem Tatgeschehen zu tun, das fassungslos macht". Die Psychologie des Falles sei schwierig, so Mussgnug. Etliche Kräfte sicherten den Ablauf.

Möglicherweise werde er aber im Verlauf des Prozesses eine Erklärung für ihn abgeben. Im Prozess wird auch ein psychiatrischer Gutachter gehört. Die Richter befragen am Freitag unter anderem die drei Polizisten, die als erste am Tatort ankamen, wie der Vizepräsident des Gerichtes mitteilte.

Wegen dreifachen Mordes am Tag der Einschulung seines Sohnes muss sich ein 41-Jähriger seit Freitag vor dem Landgericht Rottweil in Baden-Württemberg verantworten.

Related:

Comments

Latest news

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Schlagerstar Heino beendet seine Musikkarriere
Der Sänger plant für 2019 nicht nur eine ausgedehnte Live-Tournee, sondern bereitet aktuell auch ein neues Studioalbum vor. Seit 50 Jahren ist Heino im Musikgeschäft, über 50 Millionen verkaufte Tonträger zeugen von seiner Beliebtheit.

Thanos lässt es im neuen "Avengers"-Trailer krachen"
Marvel Studios veröffentlichte aktuell pünktlich zum neusten Trailer das neue offizielle Poster zum anstehenden Superhelden-Spektakel " Avengers: Infinity War ".

Facebook Lite: Schlanke App auch in Deutschland verfügbar
Interessant ist die App auch für ältere Android-Telefone mit wenig RAM und für Nutzer mit notorisch knappem Datenvolumen. Die reguläre Facebook-App ist ein echtes Schwergewicht und kann je nach Gerät 500 MByte Speicherplatz belegen.

Vorjahresfinale Juve vs. Real im Viertelfinale, Bayern gegen Sevilla
Die Spanier haben im Achtelfinale Manchester United eliminiert, gelten aber als einfachster Gegner unter den letzten acht Teams. In britischen Bewerben haben insgesamt die Reds die Nase vorne, auch das jüngste Kräftemessen in der Premier League ging am 14.

Other news