Equal Pay Day - Einkommenslücke zwischen Männern und Frauen bleibt unverändert

Eine Frau arbeitet in einem Bürogebäude

Während Männer im vergangenen Jahr auf einen Stundenlohn von durchschnittlich 21 Euro brutto kamen, waren es bei Frauen 16,59 Euro - und damit 21 Prozent weniger. Die Berechnungen des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass sich an der Einkommenslücke zwischen Frauen und Männern im Vergleich zum Vorjahr nichts geändert hat.

Die Verdienstunterschiede ließen sich zu drei Vierteln auf strukturelle Gründe zurückführen, sagten die Statistiker. Deshalb spreche man auch von einer unbereinigten Gender-Pay-Gap. Zudem sind Frauen häufiger als Männer in schlechter bezahlten Teilzeitjobs tätig und seltener in Führungspositionen. Keinen Einfluss auf die Statistik hätten Erwerbspausen, zum Beispiel zur Kindererziehung.

Allerdings bekommen Arbeitnehmerinnen nach den jüngsten verfügbaren Zahlen für das Jahr 2014 auch bei vergleichbarer Qualifikation und Tätigkeit pro Stunde sechs Prozent weniger Lohn als ihre männlichen Kollegen. Diese Zahl wird nur alle vier Jahre genauer erhoben. 2010 betrug der Unterschied sieben Prozent, 2006 verdienten Männer auf gleicher Postition acht Prozent mehr.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) forderte eine bessere Bezahlung in frauendominierten Berufen. Dazu zählten das geplante Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit und die angekündigten Verbesserungen von Arbeitsbedingungen und Bezahlung in der Alten- und Krankenpflege.

Related:

Comments

Latest news

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

Thunderstruck slot game
If the Player lads on 3 Scatters on the reels, he gets immediate 15 Free Spins during which the multiplier is 3x. When the Scatter makes you win, a flash of lightning strikes the symbols and if you are lucky you get extra pay.

Britische Bank zahlt Frauen offenbar 59 Prozent weniger als Männern
Untersuchungen der ursächlichen Faktoren des Gender Pay Gap sind alle vier Jahre auf Basis der Verdienststrukturerhebung möglich. Bei den 21 Prozent handelt es sich um den unbereinigten Gender Pay Gap. "Hier muss dringend nachgebessert werden", erklärt Marx.

Dramatischer Zwischenfall in Köln: Über 40 Verletzte bei Unfall mit Straßenbahn
Womöglich verändere sich die Zahl der Verletzten noch. - dpaKaty Perry gibt 19-Jährigem ersten Kuss Los Angeles. Wenn sich das bewahrheiten würde, wären die Verkehrs-Betriebe tief erschüttert.

Erfinde neue Spielmöglichkeiten mit der Toy-Con-Werkstatt - Episode 1
Die Ausgabe-Knoten legen die Reaktionen der Toy-Con fest, zum Beispiel Klangeffekte oder Vibrationen. Der Mittelknoten bestimmt dann, wie oft man den Joy-Con schütteln muss. "Kästen" näher vor.

Other news