Erfinde neue Spielmöglichkeiten mit der Toy-Con-Werkstatt - Episode 1

Video-Journalist Michael Wieczorek als Labo-Roboter

Vor etwa einem Monat präsentierte Nintendo zahlreiche Features und Möglichkeiten, die viele, die sich die Zeit für die Videos nahmen, staunen ließen.

Nach der Ankündigung von Nintendo Labo waren viele Beobachter kritisch - doch viele derer, die den Bausatz schon mal in den Händen hielten, schwärmten.

In unserer neuen Videoreihe für Nintendo Labo steht die Toy-Con-Werkstatt im Mittelpunkt! Insbesondere werden im Clip die sogenannten Knoten vorgestellt. In der ersten Episode erfahrt ihr, wie ihr eure eigenen Toy-Con-Projekte erfindet und mit bereits gebauten Toy-Con-Modellen experimentieren könnt!

Der Modus Toy-Con-Werkstatt enthält verschiedene Möglichkeiten, die sogenannten Knoten, zur Ein- und Ausgabe von Befehlen. Die Eingabe-Knoten variieren dabei leicht je nach Nintendo Labo-Set. Befehle bei den Eingabe-Knoten können zum Beispiel "Tastendruck" oder "Bewegung" sein. Vervollständigt werden diese Befehle durch sogenannte Mittelknoten: Mit ihnen lassen sich zum Beispiel Zähler oder Timer hinzufügen. Die Ausgabe-Knoten legen die Reaktionen der Toy-Con fest, zum Beispiel Klangeffekte oder Vibrationen. Der Mittelknoten bestimmt dann, wie oft man den Joy-Con schütteln muss. "Kästen" näher vor. Mithilfe der Eingabe-, Ausgabe- und Mittelknoten lassen sich eine Vielzahl einfacher Wenn-Dann-Befehle erstellen, nach dem Muster 'Aktion X soll Reaktion Y auslösen'. "Sie können sogar eigene Toy-Con erfinden und dafür Materialien nutzen, die sich in jedem Haushalt finden".

Multi-Set und Toy-Con 02: Robo-Set für Nintendo Labo erscheinen am 27. April für Nintendo Switch. Beide Sets enthalten zudem eine Switch-Softwarekarte mit kompatibler Software. Es gibt viel zu entdecken!

Related:

Comments

Latest news

Windows 10 1709: Microcode-Update für Skylake, Kaby Lake und Coffee Lake
Weiterhin gibt es das Update KB4090007 ( Download ) allerdings nur für Windows 10 Version 1709, also das so genannte Fall Creators Update .

Schmiergelder Beamter der Berliner Polizei wegen Verdacht auf Korruption festgenommen
Es wurden Mobiltelefone, Bargeld und Vermögenswerte in Höhe von mehr als 55.000 Euro sichergestellt. Bei dem verhafteten Beamten handelt es sich der Behörde zufolge um einen 39-jährigen Beamten.

Tirol: 14-Jähriger bei Stromunfall getötet
Ein 14-Jähriger ist Donnerstagabend bei einem Stromunfall in Münster in Tirol (Bezirk Kufstein) getötet worden. Begleiter des Jugendlichen werden derzeit vom Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes betreut.

Europa League: Arsenal wirft Milan raus
In einem Duell, das auch locker in der Champions League steigen könnte, behielt Arsenal London gegen den AC Milan die Oberhand. Minute durch Hakan Calhanoglu in Rückstand, schafften aber mit einem schmeichelhaften, von Danny Welbeck in der 39.

Bericht: Mueller fordert Akten von Trump-Konzern an
Das berichtet die "New York Times" (NYT) unter Berufung auf zwei Quellen, die mit der neuesten Entwicklung vertraut sind. Bei der Aufforderung handelt es sich um eine sogenannte Subpoena, also eine Anordnung von rechtlich bindendem Charakter.

Other news