Renten steigen zum 1. Juli deutlich an

Video starten        
										
				Türkische Offensive			:			
			Afrin erobert

Damit liegt der aktuelle Rentenwert Ost bei 95,8 Prozent des Wertes im Westen.

Wie Heil mitteilte, wachsen die Renten im Westen um 3,22 Prozent, im Osten um 3,37 Prozent.

Am Montag hatte Heil verkündet, auch die von Union und SPD geplante Grundrente solle schnell, bis spätestens zur Mitte der Wahlperiode umgesetzt werden.

Der Rentenwert liegt ab 1. Juli bei 32,03 Euro (West) und 30,69 Euro (Ost). Heil erklärt: "Auch in diesem Jahr führen die gute Lage am Arbeitsmarkt und die Lohnsteigerungen der Vergangenheit zu besseren Renten".

Für die mehr als 20 Millionen Rentner in Deutschland steigen die Altersbezüge im Juli um gut drei Prozent.

Zudem zeige der erneute Anstieg: "Die gesetzliche Rente ist und bleibt die zentrale Säule der Alterssicherung in Deutschland".

Die Vorgängerregierung hatte eine Angleichung der Renten in Ost und West bis 2025 beschlossen. Auf dem Weg zu gleichen Rentenhöhen werde so ein weiterer Schritt gemacht. Der Rentenwert Ost erreicht 95,8 Prozent des Westwerts. Das bedeutet, dass die im Schnitt niedrigeren Osteinkommen für die Rente nicht mehr ausgeglichen werden sollen.

Zuvor hatte das Redaktionsnetzwerk Deutschland darüber berichtet.

Related:

Comments

Latest news

Wien ist die lebenswertesten Stadt der Welt - zum neunten Mal in Folge
Daneben sind Neuseeland mit Auckland (Platz 2), Kanada mit Vancouver (Platz 5) und Australien mit Sydney (Platz 10) vertreten. Wichtige Faktoren für die Lebensqualität einer Stadt sind gemäss dem Beratungsunternehmen Mercer auch Entsorgung und Hygiene.

Polizei in NRW kann sich Sprit nicht mehr leisten
Auch zwei Blutprobenärzte hat die Polizei laut interner Dokumente verloren - sie wollten nicht länger auf ihr Geld warten. Der Grund: Ein neu eingeführtes zentralisiertes Rechnungswesen arbeitet offenbar fehlerhaft.

The Weinstein Company hebt Verschwiegenheitsvereinbarung für Missbrauchsopfer auf - und meldet Insolvenz an
Auch Filmproduzent Killer Content teilte mit, bei einer Konkursversteigerung von Vermögensteilen möglicherweise die Hand zu heben. Die Polizei ermittelt zwar in einer Reihe von Fällen , hat Weinstein bislang aber nicht formell beschuldigt.

Nach Konzert-Ausraster: Pietro Lombardi entschuldigt sich
Zwischen zwei Liedern sagt Pietro Lombardi: "Ich hab eine Studie gemacht: Die Leute da draußen sagen immer, Ausländer sind asi". Pietro schließt seinen Post mit einer Liebeserklärung: "Deutschland ich hab euch lieb, zumindest die lieben deutschen ❤".

Türkei wegen Journalisten-Inhaftierung verurteilt
Auch die Presse- und Meinungsfreiheit wurde unter Präsident Erdogan stark eingeschränkt, der zunehmend autoritär regiert. Durch das heutige Urteil ist die Türkei als Mitglied des Europarats verpflichtet, die beiden freizulassen.

Other news