Suhrkamp-Autor Jürg Laederach ist tot

Jürg Laederach ist tot.

Am Montag ist in Basel der Schriftsteller Jürg Laederach gestorben.

Der Schweizer Autor, Übersetzer und Jazz-Musiker Jürg Laederach ist tot. Laederach sei lange krank gewesen, sagte Tanja Postpischil aus der Suhrkamp-Geschäftsleitung. 1974 debütierte er mit dem Erzählband "Einfall der Dämmerung". Mit seinen Folgewerken forderte er die Kritik immer wieder heraus.

Er verdichtete in seinen Romanen aberwitzige Begebenheiten bis ins Groteske.

Er galt als einer der eigenwilligsten Autoren der Schweiz. Er sei ein großer Übersetzer sowohl aus dem Französischen als auch aus dem Englischen gewesen. Das Buch macht in den Kapiteln Vorgaben, mit welchen wenigen Anfangsbuchstaben die Wörter anfangen dürfen. Er habe bei Verlagsveranstaltungen Saxofon gespielt.

Nach Studien in Mathematik und Physik sowie in Anglistik, Romanistik und Musikwissenschaft trat Laederach in den siebziger Jahren mit literarischen Texten an die Öffentlichkeit. Er war nach Angaben von Suhrkamp korrespondierendes Mitglied in der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Related:

Comments

Latest news

Renten steigen zum 1. Juli deutlich an
Zudem zeige der erneute Anstieg: "Die gesetzliche Rente ist und bleibt die zentrale Säule der Alterssicherung in Deutschland". Das bedeutet, dass die im Schnitt niedrigeren Osteinkommen für die Rente nicht mehr ausgeglichen werden sollen.

Billigfluglinie Ryanair steigt bei Laudamotion ein
Noch vergangene Woche hatte Lauda in Wien bei einem Pressegespräch zu den Ryanair-Gerüchten gesagt: "Ich weiß von null". Der irische Billigflieger wolle fast ein Viertel an Laudas Firma Laudamotion übernehmen, teilte Ryanair mit.

Flughafen Köln/Bonn: Ätzende Flüssigkeit in Paket? 19 Menschen mit Reizungen
Bei Schadstoffmessungen der Luft und des Bodens seien zudem keine bedenklichen Werte festgestellt worden. Auf dem Gelände eines Frachtdienstleisters war gegen 20 Uhr ein Paket von einem Transportband gefallen.

So funktioniert die neue Funktion — Instagram-Shopping startet
Um ein Produkt auf Instagram mit dem entsprechenden Onlineshop zu verlinken, geht man einfach vor wie beim Markieren von Personen. Kunden, die auf einem Bild ein Produkt entdeckten hatten, das sie kaufen wollten, mussten wohl oder übel in die Bio klicken.

The Weinstein Company hebt Verschwiegenheitsvereinbarung für Missbrauchsopfer auf - und meldet Insolvenz an
Auch Filmproduzent Killer Content teilte mit, bei einer Konkursversteigerung von Vermögensteilen möglicherweise die Hand zu heben. Die Polizei ermittelt zwar in einer Reihe von Fällen , hat Weinstein bislang aber nicht formell beschuldigt.

Other news