Mann stirbt beim Hühner schlachten

Horror-Unfall in Schrozberg: Ein 77 Jahre alter Mann hat sich am Samstag beim Schlachten in seinem Garten tödliche Verbrennungen zugezogen.

Zum Abbrennen von Federkeilen hatte er dann eine brennbare Flüssigkeit eingesetzt.

Das Feuer griff auf die Kleidung des Pensionisten über und verbrannte ihn. Seine Ehefrau fand den Mann und alarmierte den Notarzt. Dieser konnte aber nur noch den Tod feststellen. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

Schock für Rettungskräfte: 26-Jähriger Lenggrieser stirbt alleine in seinem Auto.

Related:

Comments

Latest news

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Fahrerlose Minibusse nun regelmäßig in Berlin unterwegs
Noch ist den Angaben zufolge immer eine Begleitperson mit an Bord, ab Frühjahr 2019 soll das unbegleitete Fahren getestet werden. Die fahrerlosen Kleinbusse sind mit maximal 12 km/h pro Stunde unterwegs und bieten Sitzplätze für bis zu elf Personen.

Flüchtling in Dünen getötet - Angeklagter gesteht
April vergangenen Jahres mit mehreren Messerstichen getötet und anschließend in den Dünen verscharrt haben ( TAG24 berichtete ). Die zur Tatzeit 19 und 26 Jahre alten angeklagten Deutschen Marvin H. und Maxim A. sollen den Iraker Ceetin K.am 27.

Horror-Unfall in Türkei: Kaputte Rolltreppe verschluckt Mann
Laut Medienberichten ignorierten die Passanten offenbar ein Warnschild, das auf die kaputte Rolltreppe hingewiesen hatte. Als er in der Station Ayazaga in Istanbul auf die Rolltreppe steigt, öffnet sich plötzlich der Boden unter ihm.

Sexbeichte von Pornostar: So reagieren Donald und Melania Trump
Während Trump sich aktuell in Washington befindet, verbringen Barron und Melania laut USA Today die Ferien im sonnigen Florida. Die First Lady ist mit Sohn Barron in Florida geblieben, nachdem die Familie am Freitag gemeinsam dorthin gereist war.

Other news