Andre Agassi beendete Tätigkeit als Djokovic-Coach

Andre Agassi hat sich entschieden, Novak Djokovic nicht mehr länger zu trainieren. Die Gründe für die Trennung verwundern - zumal beide nicht einmal ein Jahr zusammengearbeitet haben.

Der frühere Weltranglistenerste Novak Djokovic (Serbien) und Tennis-Idol Andre Agassi gehen nach nur zehn Monaten getrennter Wege. "Wir waren viel zu oft unterschiedlicher Ansicht".

Die Zusammenarbeit zwischen Djokovic und Agassi begann im Mai 2017 beim Turnier in Rom - etwa ein halbes Jahr, nachdem sich Boris Becker und Djokovic getrennt hatten. Unter Agassi gewann Djokovic bloss ein Turnier: das Rasenturnier in Eastbourne letzten Juni. Kurz darauf beendete er wegen einer Ellenbogenverletzung seine Saison. Die Rückkehr gestaltete sich 2018 schwierig: Am Australian Open verlor Djokovic in den Achtelfinals gegen Aufsteiger Chung Hyeon, zuletzt setzte es in Indian Wells und Key Biscayne Erstrundenniederlagen ab.

In der Weltrangliste ist Djokovic inzwischen nur noch die Nummer zwölf der Welt und droht weiter abzurutschen.

Related:

Comments

Latest news

Ostermärsche in Hessen: Mehrere Friedensdemos geplant
Die Route führt die rund 1.000 erwarteten Teilnehmer ab 11.15 Uhr von der Bahnhofstrasse aus in Richtung Kornmarktplatz. Bis Ostermontag sind mehr als 100 Demonstrationen, Kundgebungen, Mahnwachen oder Vortragsveranstaltungen geplant.

Papst betet mit 20.000 Menschen beim Kreuzweg
Papst Franziskus hat am Abend am Kolosseum in Rom mit rund 20.000 Menschen aus aller Welt den Kreuzweg gebetet. Am Sonntag spendet der Pontifex dann nach einer Messe am Petersplatz den Segen "Urbi et Orbi".

Heynckes über Neuers Rückkehr: "Sinnvoll das Pensum erhöhen"
Stattdessen baut der Bayern-Coach auf Motivation, greift ganz tief in die Trickkiste, um Lewandowski anzuspornen. Fehlen also noch 46 Tore auf seinen Coach. "Zwei, drei Jahre sollten reichen", ist sich Heynckes sicher.

Mann bei Streit in Schwabach mit Messer tödlich verletzt
Während der Auseinandersetzung wurde einer der beiden mit einem Messer so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb. Ein 34 Jahre alter Mann ist bei einem Streit im mittelfränkischen Schwabach mit einem Messer niedergestochen worden.

Deutsche Inflationsrate steigt im März leicht
Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat am Nachmittag die erste Schätzung der Inflationsrate im März veröffentlicht. Von Reuters befragte Ökonomen gehen davon aus, dass die Jahresteuerung auf 1,7 von 1,4 Prozent im Februar klettert.

Other news