Englands früherer Captain Ray Wilkins ist tot

Der englische Ex Nationalspieler Ray Wilkins ist gestorben

Ein schwerer Verlust erschüttert die Sportwelt: Ray Wilkins ist verstorben!

Der ehemalige englische Fußball-Teamkapitän Ray Wilkins ist mit 61 Jahren verstorben. Für die Briten zählte "Butch" zu den beliebtesten Kickern des Landes.

Das teilte der "FC Chelsea" mit. "Ruhe in Frieden Ray, du wirst schrecklich vermisst werden", schrieb der Verein auf Twitter.

Wilkins trug insgesamt 84-mal das Trikot der Nationalmannschaft und spielte in seiner großen Karriere unter anderem für Manchester United, den AC Mailand, Paris St. Germain, die Glasgow Rangers und die Queens Park Rangers. "Unsere Gedanken sind bei deiner Familie und Freunden", schrieb David auf Instagram.

Auch David Beckham (42) trifft Rays Ableben wie ein Schlag - der Torjäger sah in ihm ein Idol!

Related:

Comments

Latest news

Gutachter der Bundesärztekammer stellten 2017 rund 2200 Behandlungsfehler fest
Ideal ist es, sich von einer vertrauten Person begleiten zu lassen, die einem den Rücken stärkt und das Gespräch protokolliert. Bei 19,5 Millionen Klinikbehandlungen und einer Milliarde Arztkontakten bewege sich die Fehlerzahl "im Promillebereich".

Keine App für Apple Watch mehr — Instagram
In der Updatebeschreibung für die gestern aktualisierte Instagram-App findet sich die neue Möglichkeit, Hashtags zu folgen. Instagram hat sich dazu entschieden, die hauseigene Apple Watch App einzustellen und diese nicht mehr anzubieten.

Foodwatch attackiert Coca-Cola-Strategie dpa, 04.04.2018 11:11 Uhr
So säe Coca-Cola mit gekauften Wissenschaftlern Zweifel an der Schädlichkeit von zuckerhaltigen Getränken. Foodwatch forderte Coca-Cola auf, sein an Kinder und Jugendliche gerichtetes Marketing zu stoppen.

PlayStation 5: Neue mögliche neue Details veröffentlicht
Weiter wird in dem Bericht behauptet, dass verschiedene Entwickler-Studios bereits PS5-Entwicklungs-Kits erhalten haben. Die US-Amerikanische Redaktion " SemiAccurate " soll inzwischen einige fundierte Informationen hierzu erhalten haben.

OnePlus 6: 256-GB-Version und technische Daten bestätigt
Offizielles Bild soll 'Notch' das OnePlus 6 zeigen Konkret erklärte Lau, dass das OnePlus 6 mit bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher ausgerüstet werden soll.

Other news