Neue Studie zeigt: Abnehmen funktioniert auch mit Nudeln

Neue Forschungserkenntnisse sollen Abnehmen leichter machen

Low-Carb-Diäten sind gerade sehr beliebt bei Menschen, die abnehmen wollen. Die Ergebnisse einer neuen Studie zeigen jedoch, dass das nicht sein muss. Dabei identifizierten sie 30 entsprechende Studien, bei denen insgesamt 2500 Probanden Nudeln anstelle anderer Kohlenhydrate auf den Teller bekamen.

Das Ergebnis machte sich auf der Waage bemerkbar: Die Teilnehmer nahmen in den 12 Wochen ein halbes Kilo ab. Die Ärzte erklären dies mit dem vergleichsweise niedrigen glykämischen Index von Nudeln. Das heißt, sie lassen den Blutzuckerspiegel weniger schnell ansteigen. "Deshalb kann Pasta, entgegen der verbreiteten Meinung, Teil einer gesunden Ernährung sein", so der Studienleiter Dr.

In ihrer Forschungsarbeit, die kürzlich im Fachjournal "BMJ Open" publiziert wurde, untersuchten Forscher des St. Michael's Hospital in Kanada mehr als 2.488 Studienteilnehmer.

Related:

Comments

Latest news

Discounter wollen Zuckergehalt in eigenen Produkten reduzieren
In einem ersten Schritt solle der Zuckergehalt in Erfrischungsgetränken wie Cola und Eistee "um 5 bis 8 Prozent" gesenkt werden. Oetker, Bahlsen oder Zott teilten der Wirtschaftswoche mit, dass eine Zuckerreduzierung zumindest denkbar und interessant wäre.

Spahn zu "Recht und Ordnung": Kritik und Spott für Minister
Orban bange um seine Macht, sagte Baerbock, "und sofort ist Rechtsausleger Jens Spahn zur Stelle und leistet Wahlkampfhilfe". Grüne und Linke warfen Spahn vor, seine eigentlichen Aufgaben als Gesundheitsminister zu vernachlässigen.

Monaco: Wirbel um Grid Girls
Sie sind fester Bestandteil des Glamour-Faktors - genau wie die Stars aus Hollywood oder die Luxus-Yachten im Hafen. Beim Grand Prix in Monaco pfeift man auf die Entscheidung von Liberty Media und setzt sie einfach wieder ein.

"Bild": Deutsche Kanzlerin Merkel besucht Trump am 27. April
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich nach einem Medienbericht zufolge am 27. Merkel war im März vergangenen Jahres erstmals von Trump im Weißen Haus empfangen worden.

Guardiola nach Attacke auf ManCity-Bus wütend
Scheiben wurden dabei beschädigt, City musste daraufhin ein neues Fahrzeug für die Abreise aus dem Stadion organisieren. Der City-Coach erinnerte auch an den Bombenanschlag auf den Bus von Borussia Dortmund im vergangenen Jahr.

Other news