Hannover 96 beendet gegen Werder Negativ-Serie

Werder Bremen Zlatko Junuzovic 11022018

Hannover 96 besiegt Werder Bremen im Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga mit 2:1 - für die Niedersachsen ist es nach fünf Niederlagen in Serie der erste Erfolg. Die Niedersachsen verloren die letzten fünf Spiele, Werder gewann die letzten drei.

ÖFB-Legionär Martin Harnik hat am Freitagabend mit seinem Tor zum 1:0 (17.) Hannover 96 wieder auf die Siegerstraße geführt. Ishak Belfodil traf für Werder (74.). Hannover liegt nun nur noch einen Zähler hinter Bremen. Werder hatte aus den vergangenen fünf Partien 13 Zähler geholt. Unter der Woche verlängerte der Club den Vertrag mit Trainer Florian Kohfeldt bis 2021.

Related:

Comments

Latest news

2,7 Millionen EU-Bürger von Daten-Skandal betroffen
Die Neuerungen werden zunächst in den USA eingeführt und sollen in den kommenden Monaten auf den Rest der Welt ausgeweitet werden. Am Freitag wurde darüber hinaus bekannt, dass Facebook schon vor zweieinhalb Jahren über den Datenverlust informiert worden war.

Apple erklärt das iPad: Notizen mit dem Apple Pencil & mehrere Mails
Der erste Clip zeigt die praktischen Vorzüge des Apple Pencil beim neuen iPad der sechsten Generation. Die heute veröffentlichten Videos heben den Pencil und eine interessante iPad-Geste hervor.

Nach Absturz von 'SpaceShipTwo': Test von Nachfolger erfolgreich
Vierzehn Kilometer über dem Boden wurde die "VSS Unity" ausgeklinkt und zündete wenig später für zirka 30 Sekunden die Motoren. Der exzentrische Firmengründer Richard Branson schrieb dazu auf Twitter: "Der Weltraum fühlt sich nun verlockend nah an".

Orban: Regierung kennt "2.000 Soros-Söldner" namentlich
Meinungsforscher rechnen damit, dass Fidesz die absolute Mehrheit im 199-sitzigen Parlament erringen wird. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban verschärft die Drohungen gegen Kritiker seiner Politik.

Opfer von Hundeattacke in Hannover laut Obduktion an Bissverletzungen gestorben
Der Stadt Hannover sind keine früheren Angriffe bekannt, "Chico" war angemeldet und nicht als gefährlicher Hund eingestuft. Nach der Attacke war der Ruf nach strengeren Kontrollen für Hundebesitzer laut geworden.

Other news