Heli-Fahndung im Fricktal: Kriminaltourist geschnappt

Der Überfall ereignete sich in Muri AG

Der unbekannte Lenker missachtete das Haltezeichen und flüchtete.

Er überfuhr eine zuvor eingerichtete Nagelsperre. Die Polizei fand das Auto mit platten Reifen auf einer Waldstrasse. "Drei Autotüren standen offen, offenbar sind alle drei in den Wald gerannt", so Graser.

Beim Hardwald handelt es sich um ein grosses Waldgebiet zwischen Kaisten, Eiken und Sisseln. Um dieses zu umstellen, löste die Polizei eine Grossfahndung aus.

Drei mutmaßliche Einbrecher haben im Fricktal eine Großfahndung ausgelöst, bei der 20 Patrouillen, mehrere Hundeführer und ein Armee-Helikopter mit Wärmebildkamera zum Einsatz kamen. Um die Fahndung aus der Luft zu unterstützen, wurde rasch auch ein Polizeihelikopter angefordert. Wie die "Aargauer Zeitung" schreibt, sei zwischenzeitlich ein 37-jähriger Mann festgenommen worden.

Ein Verdächtiger wurde am Waldrand gesichtet. Er ist mit Einreisesperre belegt und entsprechend im Fahndungsregister ausgeschrieben. Dieser verschwand sofort im Wald. Ein Polizeihund wurde auf die Fährte des Mannes angesetzt. Der Polizeihund stellte den Mann dann sogleich. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen gegen den mutmasslichen Kriminaltouristen aufgenommen, der mit seinen Begleitern offensichtlich auf Einbruchstour war.

Die Suche nach zwei Komplizen blieb ohne Erfolg und wurde am Vormittag eingestellt.

Wie sich inzwischen gezeigt hat, war das Trio in Etzgen in ein Restaurant und in eine Bar eingebrochen. Dabei hatten sie Zigaretten und einen Fernseher entwendet. Er liess sich widerstandslos festnehmen.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

Schüsse in Lüneburg - Durchsuchung in Lübeck
Bei einem Kontakt sollten Zeugen stattdessen die Polizei in Lüneburg oder jede andere Polizeidienststelle informieren. In diesem Zusammenhang gab es am Donnerstagnachmittag auch eine Durchsuchung in Lübeck, teilt die Polizei mit.

Traktor-Unfall: Sechsjähriger überrollt Zwillingsbruder
Ein sechs Jahre alter Bub ist am Freitagnachmittag in Fehring im Bezirk Südoststeiermark von einem Traktor überrollt worden. Der eine Zwillingsbruder hatte auf einem Wiesengrundstück des 60 Jahre alten Großvaters einen Traktor lenken dürfen.

Nach Gewaltserie in Cottbus: Geländewagen fährt in Menschengruppe
Erste Ermittlungen hätten allerdings ergeben, dass es im Vorfeld eine körperliche Auseinandersetzung gegeben haben soll. Zwei Männer, ein 31-Jähriger sowie ein 21-Jähriger, wurden vom Wagen erfasst und erlitten Verletzungen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news