Traktor-Unfall: Sechsjähriger überrollt Zwillingsbruder

Ein sechs Jahre alter Bub ist am Freitagnachmittag in Fehring im Bezirk Südoststeiermark von einem Traktor überrollt worden.

Der eine Zwillingsbruder hatte auf einem Wiesengrundstück des 60 Jahre alten Großvaters einen Traktor lenken dürfen. In der Frontladerschaufel saß der Zwillingsbruder des Buben in einer Höhe von etwa einem halben Meter.

Das Trio fuhr daraufhin auf dem Grundstück umher, als es gegen 17 Uhr zum Unglück kam: Der Sechsjährige am Steuer ging plötzlich mit dem Fuß vom Gaspedal, woraufhin das Gefährt stark abbremste und der Sechsjährige in der Frontladerschaufel das Gleichgewicht verlor. Gleichzeitig trat der Junge am Steuer aber wieder aufs Gaspedal, der Traktor machte einen Satz nach vorne und der am Boden liegende Zwilling wurde vom Vorderrad überfahren. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde das Kind bei dem Unfall am Vortag schwer verletzt.

Wie die Landespolizeidirektion Steiermark mitteilt, wurde der schwer Verletzte nach der Erstversorgung durch das Notarzt-Team von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Graz eingeliefert.

Related:

Comments

Latest news

Bonusmeilen von AirBerlin verfallen: So reichen Sie jetzt Forderung ein
Ob ein eventuell neuer Investor das Programm fortführen wird, ist derzeit unklar. Pleite angemeldet hat das Vielfliegerprogramm bereits letztes Jahr.

American Airlines bestellt 47 "Dreamliner"
American wird mit diesen Flugzeugen die älteren Boeing 767, Airbus A330 und Boeing 777-200 ersetzen. Die neuen Boeing 787-8 sollen ab 2020 ausgeliefert werden und die Boeing 787-9 ab dem Jahr 2023.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Other news