Über 800 Lufthansa-Flüge fallen aus

Lufthansa-Maschinen am Flughafen Quelle über dts Nachrichtenagentur

Wegen des Warnstreiks der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi an vier deutschen Flughäfen streicht die Lufthansa am Dienstag mehr als 800 Flüge.

Lufthansa-Personalchefin Bettina Volkens reagierte empört auf die Warnstreik-Eskalation im öffentlichen Dienst.

Auch in anderen Bereichen kommt es laut Verdi in den kommenden Tagen bundesweit zu massiven Streiks.

Rund 90 000 Flugreisende sind von den Verdi-Warnstreiks am Dienstag betroffen. Auch die Flughäfen in München, Köln und Bremen sollen bestreikt werden. Im deutschen Flugverkehr dürfte es dadurch zu erheblichen Beeinträchtigungen kommen. Bis zum 13. April muss in allen Bundesländern mit Streiks gerechnet werden.

Vor allem betroffen sind die Flughäfen Frankfurt, München, Köln und Bremen. Die Streiks werden auch Passagiere aus der Schweiz betreffen: Vom Flughafen Zürich sind am Dienstag 34 Flüge von und nach Frankfurt und München geplant. Den ganzen Tag über sei mit erhöhten Wartezeiten an den übrigen Kontrollstellen zu rechnen, so Fraport. Fluggäste sollten daher deutlich mehr Zeit einplanen und sich möglichst frühzeitig vor ihrem Abflug an den Check-in-Schaltern einfinden.

Die Gewerkschaften wollen die gesamte Woche mit Warnstreiks Druck auf die Arbeitgeber machen. Es seien starke Einschränkungen zu erwarten, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske am Montag in Berlin.

Die Tarifverhandlungen für die 2,3 Millionen Tarifbeschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sollen am Sonntag und Montag fortgesetzt werden. In beiden bisherigen Verhandlungsrunden gab es keine Annäherung. Die Gewerkschaften des öffentlichen Diensts fordern ein Gehaltsplus von sechs Prozent, mindestens aber 200 Euro monatlich mehr. Die Beschäftigten an der guten wirtschaftlichen Entwicklung teilhaben zu lassen, sei nicht nur fair, sondern sichere auch die Zukunft des öffentlichen Diensts.

Related:

Comments

Latest news

Spaziergänger entdeckt Leiche in Fluss: Ist es der vermisste Liam?
Wie die Polizei mitteilte, untersuchen die Beamten derzeit noch den Leichnam an der Fundstelle. Im Hamburger Stadtteil Wandsbek wurde in der Wandse im Eichtalpark eine Leiche entdeckt.

Watch Dogs 3: Weitere Hinweise auf die laufende Entwicklung gestreut?
So tauchte auf dem offiziellen Twitter-Kanal von "Watch Dogs 2" vor wenigen Tagen ein Tweet auf, in dem es kurz und knapp hieß: " This is Everything ".

Novartis will US-Unternehmen Avexis übernehmen
Eine entsprechende Vereinbarung haben die beiden Unternehmen bereits geschlossen, wie Novartis am Montag mitteilt. Die Krankheit SMA führt zum frühen Tod der Betroffenen oder zu lebenslanger Behinderung.

Silbermond-Frontfrau zum ersten Mal Mama geworden
FOCUS Online präsentiert die aktuellen Nachrichten und exklusive Storys aus der Welt der Stars im Ticker. Nun heißt es für Stefanie und Thomas erst einmal das neu gewonnene Familienglück zu genießen.

Oberbürgermeister setzen bei Risiko-Spiel ein Zeichen gegen Rechtsextreme
Der FC Energie arbeitet auch mit dem Bündnis ‚Cottbuser Aufbruch' zusammen, das für Toleranz und Menschenfreundlichkeit eintritt. Gezielt werden durch den Erlös deutschlandweit kleinere Vereine in ihrem Kampf gegen "Rechts" unterstützt.

Other news