Zwei Tote auf Malta Touristen-Bus kollidiert mit tiefhängenden Ästen

Malta Bus

Zwei Touristen sind auf Malta ums Leben gekommen, als das offene Oberdeck ihres Doppeldeckerbusses von tief hängenden Ästen erfasst wurde.

Bei dem Unfall am Montag waren zwei Touristen gestorben, nachdem der Hop-on-hop-off-Bus bei der Ortschaft Zurrieq herunterhängende Zweige gestreift hatte. Die Gegend ist beliebt, weil sich dort die spektakuläre Blaue Grotte befindet. Die Ermittlungen zur Ursache würden noch laufen. 50 Menschen mussten im Krankenhaus behandelt werden, sechs von ihnen sind schwer verletzt - darunter eine 31 Jahre alte Deutsche.

Gesundheitsminister Chris Fearne sagte, dass die meisten Insassen des Touristenbusses aus Belgien und Großbritannien stammten. Der Bus war zum Unfallzeitpunkt im malerisch am Meer gelegenen Ort Zurrieq unterwegs.

Die Polizei machte keine Angaben zur Herkunft der zwei Todesopfer.

Der maltesische Verkehrssicherheitsrat spricht von einem der schwersten Verkehrsunfälle des Landes. Nach Informationen des staatlichen Rundfunks handelt es sich um spanische und belgische Staatsangehörige. Außer der Deutschen wurden fünf andere Touristen schwer verletzt: eine 72 Jahre alte Italienerin, ein 35-Jähriger, dessen Staatsangehörigkeit noch unklar ist, und drei Briten im Alter von sechs, acht und 44 Jahren.

Valetta - Diese Rundfahrt in einem "Hop on, Hop off"-Bus auf Malta endete mit einer Tragödie! " Wie es dazu kommen konnte, ist noch unklar - die Äste könnten am Sonntag bei einem Sturm beschädigt worden sein, hieß es. Der 24-Jährige habe den Job als Busfahrer im vergangenen Sommer begonnen.

Related:

Comments

Latest news

Slot Game Symbols To Wish For
It is widely credited with setting the trend of using playing card symbols on the reels, as well as things like bells. In the online slot world this happens more often than not due to the number of pay lines that are genuinely present.

StreetScooter: Verkauf und Service auch bei Ford
Zusammen mit dem bisherigen Werk sollen damit bis zu 20.000 Fahrzeuge pro Jahr gebaut werden können. Auch über die Transit-Center des Autobauers Ford werden die E-Transporter nun verkauft.

Laudamotion und Condor, eine kurze Liaison
Gestern Abend abgesagt wurde nun auch die von Thomas Cook Schweiz geplante Medien- und Agenten-Reise nach Mallorca vom 4. bis 6. Es hatte sich abgezeichnet: Die Thomas-Cook-Fluggesellschaft beendet ihre Vertriebskooperation mit Laudamotion Ende April.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news