Windows 10 April-Patchday 2018 mit kumulativen Updates für alle Versionen

Game-Rundschau KW 14-18 Die Spieleübersicht am Sonntag

Bisher wurde aber lediglich die Version KB4100375 für Windows Insider veröffentlicht, die das Betriebssystem mit dem auch Redstone 4 genannten Update installiert haben. Die Updates stehen ab sofort zur Verfügung und bringen eine Reihe an Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Angeblich wird es Microsoft nicht schaffen das kommende Spring-Creators-Update für Frühling 2018 wie geplant auszuliefern.

Auch wenn Microsoft am gestrigen Abend nicht wie im Vorfeld spekuliert, das erwartete "Spring Creators Update" alias Version 1803 veröffentlicht hat, wurden am gestrigen Patch-Day sämtliche bisherig unterstützte Windows-10-Versionen beachtet, da wirklich alle, beginnend mit der Ur-Version 1507 bis hin zum aktuellen Fall Creators Update 1709. Weitere Infos zu KB4093119 für Windows 10 Mobile finden sich weiter unten oder bei Microsoft. Nutzer, die das Anniversary Update oder Windows Server 2016 installiert haben, erhalten das Build 14393.2189 (KB4093119) beziehungsweise Windows 10 Mobile Build 14393.2189. Dieser Fehler muss vor dem offiziellen Release des Frühlings-Updates wohl erst noch von Microsoft beseitigt werden, bevor die neue Version von Windows 10 ausgerollt werden kann. Weder Microsoft selbst noch andere Hinweise deuten auf ein exaktes Datum hin.

Dieses Update enthält Qualitätsverbesserungen.

Addresses an issue with printing content generated by ActiveX in Internet Explorer.

Addresses an issue that might cause the App-V service to stop working on an RDS server that hosts many users.

Security updates to Internet Explorer, Windows app platform and frameworks, Microsoft scripting engine, Microsoft Edge, Windows graphics, Windows Server, Windows wireless networking, Windows Hyper-V, Windows kernel, and Windows virtualization and kernel.

Behebt ein Problem, das in einigen Fällen verhindert, dass der Internet Explorer benutzerdefinierte Steuerelemente identifiziert.

Related:

Comments

Latest news

So spottet das Netz über Mark Zuckerbergs Anhörung vor dem US-Senat
Das sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) nach einem Gespräch mit Vertretern des sozialen Netzwerks in Berlin. Der Missbrauch sämtlicher Vernetzungsinstrumente, die Facebook zur Verfügung stellt, soll zukünftig verhindert werden.

Facebook-Nutzer können jetzt überprüfen, ob ihre Daten weitergegeben wurden
Wenn Nutzer im Hilfebereich bei Facebook nach "Cambridge" suchen, wird ihnen angezeigt, ob Daten von ihnen weitergegeben wurden. Cambridge Analytica war während des Präsidentschaftswahlkampfs von 2016 für das Team von Donald Trump tätig gewesen.

UNO-Tribunal verurteilte Seselj rechtskräftig zu zehn Jahren Haft
Vucic hatte sich politisch im Jahr 2008 vom Ultranationalisten getrennt und einen pro-europäischen Kurs eingeschlagen. Seselj hatte sich wegen Kriegsverbrechen in Kroatien, Bosnien-Herzegowina und der Vojvodina zu verteidigen.

Salif Sane verlässt Hannover 96, Ziel ist die Champions League
Ursprünglich lief sein Vertrag bei Hannover noch bis Sommer 2020, allerdings macht Sane von einer Ausstiegsklausel Gebrauch. Sané bestritt bislang 95 Erstligaspiele für Hannover und erzielte neun Tore.

Erneut Bombenfund in Frankfurt 1400 Menschen müssen Wohnungen verlassen
Auch mehrere Kliniken und Altenheime mussten geräumt werden, darunter die größte Entbindungsklinik der Stadt. Erst vor wenigen Wochen musste im Frankfurter Stadtteil Gallus eine Fliegerbombe entschärft werden.

Other news