Details zum Soundtrack von Detroit: Become Human

Ein weiteres mal kommt mit Detroit Become Human ein filmreifes Spektakel zu uns Nachhause.

"In Detroit können alle drei Spielercharaktere an verschiedenen Punkten in der Geschichte sterben, also musst du wirklich vorsichtig sein und über deine Entscheidungen nachdenken, und sich wirklich um sie kümmern, weil du sie vielleicht verlierst". Unter anderem wurde deutlich, dass aufgrund der Tatsache, dass drei unterschiedliche Protagonisten im Spiel aktiv sind, drei Komponisten engagiert wurden.

Die offizielle Spielbeschreibung: "In Detroit: Become Human erkundet der Spieler das Schicksal der drei Androiden Kara, Markus und Connor. Sie sollten unterschiedliche musikalische Nuancen herausarbeiten, die zu den jeweiligen Identitäten passen und ihre individuelle Geschichte unterstreichen". Für Kara wollten wir emotionale, bewegende Musik, die ihre Suche nach Identität, Liebe und Empathie unterstreicht.

Das Spiel ist ab dem 25. Mai 2018 exklusiv für Playstation 4 im Handel erhältlich. "Für Markus schwebte uns ein epischer Soundtrack vor, der den erhabenen Aspekt seiner Reise widerspiegelt". Die Tracks findet ihr bei Soundcloud und außerdem ist auch ein passendes Video verfügbar.

"Zuerst haben wir Kontakt zu Philip Sheppard, dem Komponisten von Karas Soundtrack, gesucht. Philip ist selbst Cellist und komponiert seit vielen Jahren Soundtracks für Film und Fernsehen".

Anschließend haben wir Nima Fakhrara kontaktiert, der uns bereits durch seine Arbeit am Film "The Signal" (Regie: Will Eubank) aufgefallen war.

Langsam aber sicher nähert sich der Release des interaktiven Thrillers "Detroit Become Human" mit großen Schritten.

Mit epischen orchestralen Kompositionen für erfolgreiche Produktionen wie "Daredevil" (Netflix) und "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth" war John Paesano die perfekte Besetzung für das Abenteuer von Markus.

Related:

Comments

Latest news

Zuckerberg sollte auch im Europaparlament aussagen — EU-Kommissarin
Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll nun auch vor dem EU-Parlament Rede und Antwort stehen. Das EU-Parlament wartet seit drei Wochen auf eine Antwort des Facebook-Gründers.

Merkel skeptisch bei technischen Diesel-Nachrüstungen
Hardware-Nachrüstungen älterer Dieselautos, also Umbauten an Motor oder Abgasanlage, sind umstritten. In den nächsten zwei bis drei Jahren würden die "allerallermeisten" Städte die Grenzwerte einhalten.

5,2 Prozent mehr für Telekom-Arbeiter
In ihrem ersten Angebot hatte die Telekom 3,7 Prozent mehr Geld für 28 Monate geboten. Januar 2019 wird mit 14 zusätzlichen freien Tagen pro Kalenderjahr umgesetzt.

Eintracht: Rönnow-Verhandlungen auf der Zielgeraden
Mit dem Transfer von Rönnow scheint ein Abgang des bisherigen Stammkeepers Lukas Hradecky immer wahrscheinlicher. Gerüchten zufolge soll Hradecky aber bei Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund auf der Wunschliste stehen.

In Deutschland leben 10,6 Millionen Ausländer
Die Zahl der Zuwanderer aus Nicht-EU-Staaten wie Syrien, dem Irak oder Afghanistan ging im Vergleich zu 2016 spürbar zurück. Rund 5,92 Millionen der registrierten Ausländer stammten 2017 aus sogenannten Drittstaaten.

Other news