Freitag, der 13.: Blutregen in Deutschland? Das gruselige Wetterphänomen

Sonne Wind und Regen am Dienstag

Am Freitag fällt in Deutschland der sogenannte Blutregen. Was hat es mit dem Wetter-Phänomen auf sich?

Der Regen färbt sich dabei rot-braun. So verhieß der Blutregen bereits im Mittelalter nichts Gutes. Für Autofahrer kann der blutrote Regen jedoch ernste Gefahren bergen.

Ausgerechnet am Freitag den 13. bekommen wir es mit einem seltenen Wetter-Phänomen zu tun. Das dürfte besonders abergläubischen Menschen ein ungutes Gefühl bereiten.

Kräftige Gewitter, hohe Temperaturen und dazu noch Sahara-Staub - die Niederschläge können sich bei der Wetterlage in Blutregen verwandeln.

Mit dem typischen Aprilwetter in Bayerisch-Schwaben zieht ein eindrucksvolles Wetterphänomen über die Region: Meteorologen sprechen vom Blutregen, der schon am Donnerstagabend auch Augsburg erreichen soll.

Es liegt Saharastaub in der Luft. Im Zusammenspiel mit südlichen Winden kam der Wüstenstaub so schließlich auch in unsere Gefilde. Dann ist nämlich mit einem neuen Schwung an Sahara-Staub und neuen Regenfällen zu rechnen.

Blutregen: Wie kündigt das Wetterphänomen sich an?

Nur wenige Tage später wurden mehr als 25 Grad erreicht - das war der erste Sommertag des Jahres. Der Rest fügt sich: Viele Tröpfchen ergeben schließlich Wolken. Bemerkt hat diesen Staub bestimmt jeder von uns schon einmal. Vor allem über den Norden und Westen zögen deshalb weiter dichte Regenwolken, am größten ist das Gewitterrisiko der Vorhersage zufolge am Freitag. Am stärksten vom Blutregen betroffen seien der Großraum Hamburg sowie der Nordosten Deutschlands. Ab 17 Uhr setzt dann der Blutregen ein, der die ganze Nacht über anhält. Sonst hat der Sahara-Staub keine Auswirkungen und ist für Menschen und Tiere ungefährlich. Das sind Werte, die normalerweise nur in Wüsten vorzufinden sind.

Von Schauer und Gewittern weitgehend verschont bleibt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zunächst das Küstenumfeld von Nord- und Ostsee. Dort fließt an der Südflanke des Hochs "Martin" trockenere Luft ein.

Die zweite Komponente für den Blutregen ist Niederschlag.

Fürs Wochenende gibt es sonnige Aussichten - somit bleibt die bayrische Landeshauptstadt weitgehend verschont von diesem Wetterphänomen.

Blutregen in Deutschland: Ist er gefährlich?

Related:

Comments

Latest news

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

H&M testet Flickservice für kaputte Klamotten
Zudem will H&M auch Waschmittel und Fleckenentferner verkaufen, die speziell auf die Produkte der Kette abgestimmt sind. Es wird eine Onlineseite mit Nähanleitungen und Pflegetipps geben, um die Langlebigkeit von Textilien zu erhöhen.

Timo Werner soll vor der WM in Leipzig verlängern
Werner klagte nach Vereinsangaben über Oberschenkelprobleme. "Wir müssen abwarten, wie es sich entwickelt", teilte der Klub mit. Wie sehr er rotieren lässt - fünf Veränderungen waren es am Montag - ist noch offen und hängt sicherlich auch von Werner ab.

Online Casinos – wie finde ich einen guten Anbieter?
Deshalb sollte man sich vorab ein wenig informieren und sich überlegen, welche Spiele einen besonders interessieren. Viele Online Casinos bieten die Möglichkeit das Spielangebot in Teilen kostenlos vorab zu testen.

Other news