Ikeas Trådfri Lampen bekommen endlich Google-Home-Unterstützung

Na klar doch Deutsch passt schon – dä Räscht chunt denn irgendwenn spöter

Google Assistant - Läuft der neue Google Assistant auf meinem Smartphone?: Der Google Assistant soll virtuelle Assistenten auf mobilen Geräten einen großen Schritt nach vorne bringen, und so manches aktuelle Smartphone wirbt. Recht günstig ist die Lösung von IKEA, die auf den Namen TRÅDFRI hört. Dieser Hub lässt sich nicht nur manuell, sondern auch, verbunden über WLAN, mit einer speziellen Android-App über das Smartphone fernsteuern.

Lange schon war es angekündigt, aber jetzt scheint IKEA endlich ernst zu machen. Nun ist das auch direkt für das Tradfri-System möglich, verrät das App-Changelog.

Google Assistant kann nun auch in Deutschland genutzt werden – Alternative zu Siri od: Vor kurzem hat Google nun auch für iOS seinen Google Assistant im App Store bereit stehen.

Das TRADFRI-System von IKEA kann aber nicht nur mit Googles Ökosystem verbunden werden, sondern lässt sich schon seit längerer Zeit auch über Amazon Echo und auch über das Apple HomeKit ansprechen und steuern und selbst eine Querverbindung zum direkten Konkurrenten Philips Hue ist vorhanden.

In obigem Video zeigt IKEA sehr ausführlich, wie das ganze funktioniert.

Mittlerweile begegnen uns im Smart Home diverse Beleuchtungssysteme.

Related:

Comments

Latest news

Destiny 2 - Zweite Erweiterung ‚Kriegsgeist' angekündigt
Sie heißt "Kriegsgeist" und schickt euch an neue Orte, an denen ihr neuen Helden und neuen Feinden begegnet. Außerdem wollen wir die aufregenden Momente zurückbringen, wenn man die perfekte Waffe erhält.

HomePod verkauft sich schlecht - Apple senkt die Produktion
Tatsächlich ist der HomePod auch online schnell zu beziehen, Wartezeiten wie bei anderen neuen Apple-Geräten gibt es nicht. Der 350 US-Dollar teure smarte Lautsprecher ist derzeit nur in den USA, Australien sowie Großbritannien erhältlich.

Scheuer will E-Lkw von Maut befreien
Die Lkw-Maut soll ab dem Sommer auch auf 40.000 Kilometer Bundesstraßen erhoben und damit deutlich ausgeweitet werden. Die Bundesregierung will nach dem Umstieg auf Elektroautos nun auch die E-Mobilität bei Lastwagen stärker fördern.

Urteil: Deutschland verstößt bei Familiennachzug gegen EU-Recht
Im Dezember beantragte sie, Eltern und Brüder nachholen zu dürfen - dies wurde mit dem Verweis auf ihre Volljährigkeit abgewiesen. Das liefe dem Ziel der Richtlinie, den Grundsätzen der Gleichbehandlung und der Rechtssicherheit, zuwider.

Mann ersticht Ex-Frau und Kind
Hamburg - Am Donnerstag ist es am U-Bahnhof Jungfernstieg in Hamburg offenbar zu einem schrecklichen Familiendrama gekommen . Aufgrund von Straßensperrungen komme es zu Verkehrsbehinderungen in der Hamburger Innenstadt, so die Beamten weiter.

Other news