RTL-Moderatorin Sandra Kuhn ist schwanger!

Moderatorin Sandra Kuhn Sie wird zum ersten Mal Mama

Das Jahr 2017 bringt für die gebürtige Düsseldorferin eine neue Stufe auf der Karriereleiter: Ab dem 2. Januar darf Sandra Kuhn das beliebte Magazin "Explosiv" bei RTL moderieren. Die 36-Jährige schwanger - und das schon im sechsten Monat!

Kristof und Sandra Kuhn
Instagram sandra__kuhnKristof und Sandra Kuhn

Sandra Kuhn im Baby-Glück! Mit dabei ist nicht nur ihr Mann Kristof Kuhn, sondern auch Emmi, der Mops von Sandra Kuhn, der für sein Frauchen oft als Fotomotiv herhalten muss. Sie verkünden bei Facebook: "Wir haben lange überlegt, aber wir finden keine passenden Worte, um zu beschreiben, was wir fühlen". Auch das Geschlecht des Sprösslings hat die schöne Moderatorin bereits verraten: Es wird ein Mädchen. Das freut vor allem den Papa, denn Sandra hat sich eigentlich einen Jungen gewünscht. Doch am Ende zählt ohnehin nur, dass das Baby gesund ist! Rund eineinhalb Jahre nach ihrer Traumhochzeit erwarten die "Explosiv"-Moderatorin und ihr Ehemann zum ersten Mal Nachwuchs". Abseits der Fernsehkameras lässt Sandra Kuhn ihre Fans oft und gerne an ihrem Privatleben teilhaben und postet fleißig Fotos in den sozialen Netzwerken. Sandra Kuhn kann sich auf jeden Fall noch ein Geschwisterchen für sie vorstellen.

Related:

Comments

Latest news

Julia Skripal lehnt Hilfeangebot von russischer Botschaft ab
Skripal hatte früher für den russischen Militärgeheimdienst GRU gearbeitet und dem britischen MI6 Informationen weitergeleitet. Die russische Botschaft hatte zuvor kritisiert, dass ihr konsularischer Kontakt zu Julia Skripal verwehrt worden sei.

Warnstreik legt Kindergärten in Sachsen lahm!
Verdi und GEW fordern sechs Prozent mehr Lohn, beziehungsweise mindestens 200 Euro mehr für die Beschäftigten. Betroffen von dem Ausstand sind die städtischen Kitas und Horte, in denen etwa 2.800 Erzieher arbeiten.

Trump teilt nach FBI-Razzia bei seinem Anwalt Cohen aus
Nach Berichten vieler US-Medien war das fast so, als hätte das FBI die Durchsuchungsbefehle beim Präsidenten selbst durchgesetzt. Es sollen jedoch auch Steuerunterlagen sowie andere Dokumente beschlagnahmt worden sein - laut " CNN " sogar Bankunterlagen!

Lufthansa streicht 800 Flüge wegen Warnstreiks
Zudem würden Fluggäste, die ihre Kontaktdaten hinterlegt hätten, automatisch via SMS oder E-Mail über Änderungen informiert. Am Dienstag soll es Arbeitsniederlegungen an den Flughäfen in Frankfurt am Main, München , Köln und Bremen geben.

Windows 10 April-Patchday 2018 mit kumulativen Updates für alle Versionen
Behebt ein Problem, das in einigen Fällen verhindert, dass der Internet Explorer benutzerdefinierte Steuerelemente identifiziert. Angeblich wird es Microsoft nicht schaffen das kommende Spring-Creators-Update für Frühling 2018 wie geplant auszuliefern.

Other news