Honor 10 soll bereits nächste Woche in China vorgestellt werden

Honor 10 Drei Details stehen jetzt fest

Schaut man sich die Geschichte der Honor-Smartphones an, dann wird man zur Erkenntnis kommen: Huawei macht einiges richtig mit seiner Untermarke.

Ebenso gibt es ein neues Bild der Rückseite vom Honor 10, welches eine Rückseite mit "Twilight-Effekt" zeigt. Dank eines auf der chinesischen Tech-Seite Weibo geleakten Promotions-Posters (siehe Bild) können bereits heute erste Aussagen zu dem Gerät gemacht werden. Dürfte also ein sehr spannendes und vor allem schickes Gerät werden.

Beim Honor 10 wird ein 5,8 Zoll großes "FullView"-Display erwartet mit einer Front wie bei dem Huawei P20". Als Prozessor soll der bekannte Kirin 970 mit 6 GB RAM verbaut sein. Der interne Speicher soll 256 GB betragen.

Auf die Triple-Kamera des HUAWEI P20 Pro wird man bei Honor verzichten müssen, aber es darf gehofft werden, dass die Dualkamera dieses Mal vielleicht endlich einen Bildstabilisator (OIS) bekommt. Alle Daten reichen wir dann in der kommenden Woche nach. Mehr erfahren wir sicher am 19. April und spätestens im Mai.

Related:

Comments

Latest news

Messerattacke in Hamburg: Vater beim Haftrichter
Polizei und Feuerwehr waren am Donnerstag im Großeinsatz, das Gebiet um den Bahnhof Jungfernstieg wurde weiträumig abgesperrt. Nach ersten Informationen geschah die Tat in einem Bus am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) am Süd-Eingang des Hauptbahnhofs.

Weltkriegsbombe am Osthafen gefunden
In das Sperrgebiet fällt auch ein Teil der A661 und die Hanauer Landstraße. In Offenbach stehen die Türen der Schillerschule, Goethestraße 10, offen.

Milliardengewinne: Starke Zahlen für JPMorgan und Co
Die größte US-Bank JPMorgan Chase hat zu Jahresbeginn von der Unruhe an den Finanzmärkten und steigenden Zinsen profitiert. Am Freitagnachmittag legen mit der Citigroup und Wells Fargo weitere Großbanken aus den USA ihre Geschäftszahlen vor.

Black Shark: Das ist Xiaomis neues Gaming-Smartphone mit Controller
Auch die Qual der Wahl hat der Käufer beim internen Speicherplatz, wo man die Auswahl zwischen 64 und 128 GB UFS 2.1-Speicher hat. Der chinesische Hersteller Xiaomi hat heute wie erwartet das neue Gaming-Smartphone Black Shark offiziell vorgestellt.

Revierderby sorgt für Ärger: 250 Amateurspiele verlegt
Schalke 04 gegen Borussia Dortmund - nicht nur im Ruhrgebiet gilt diese Begegnung als eines der Topspiele der Bundesligasaison. Wir hätten dann auf einer Weide spielen können, wo ein Pferd und 'ne Kuh stehen". "Eine Frechheit - fast schon ein Skandal".

Other news