Barca fährt Rekordsieg in der Meisterschaft ein

Coutinho_Barca_180412

Zusätzlich durfte sich der FC Barcelona mit einem Rekord trösten. Im Heimspiel gegen den FC Valencia steht auch Keeper Marc-André ter Stegen im Fokus.

Spieltag der Primera Division trifft der FC Barcelona im Topspiel auf den Tabellendritten FC Valcencia. Mal die spanische Fußball-Meisterschaft zu gewinnen. Für die Katalanen ist es Spiel eins nach dem Desaster von Rom. Mit etwas Glück könnte das Team von Trainer Ernesto Valverde schon in der anstehenden englischen Woche den Titel klar machen. Mit 82 Punkten führt Barca die Tabelle deutlich vor Atletico Madrid (68) an, das erst am Sonntag (16.15 Uhr) UD Levante empfängt. Dem Führungstor von Luis Suarez nach optimalem Pass von Philippe Coutinho (15.) folgten einige hochkarätige Chancen von Valencia. Valencias Mittelfeld-Akteur Daniel Parejo konnte lediglich noch per Elfmeter den Anschlusstreffer erzielen (87.).

Related:

Comments

Latest news

Kaum verändert - Dax vor dritter Gewinnwoche in Folge
Der Sportartikelhersteller veröffentlichte kurz zuvor Zahlen zum ersten Quartal und hob seine Spanne für das Jahresgewinnziel an. Zwar hielt das Management die Jahresziele noch aufrecht, doch Analysten zweifeln daran, ob der Konzern sie halten kann.

Auto prallt gegen Baum Frau stirbt bei Unfall in Köln-Rondorf
Helfen konnten die Rettungskräfte dem Unfallopfer nicht mehr, die Frau verstarb am Unfallort. Nach bisherigen Erkenntnissen war kein anderes Auto am Unfall beteiligt.

Km/h und Handy am Ohr! Polizei schnappt irren Raser
Die Polizei hat einen Autofahrer auf der A4 bei Jena mit 216 statt erlaubter 120 Stundenkilometer erwischt. Den 21-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld von 730 Euro, drei Punkte und drei Monate Fahrverbot.

Noch keine Entscheidung über westlichen Militäreinsatz in Syrien
Doch die Aktion verfehlte die gewünschte Wirkung: Schon am nächsten Tag hoben dort wieder die ersten Maschinen ab. Sieben Prozent erwarten hingegen, dass eine militärische Intervention zur Lösung des Konflikts beitragen könnte.

"Reichsbürger" sollen mehr als 10.500 Straftaten verübt haben
Allein im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres registrierte die Polizei 59 Gewaltdelikte sowie 139 Nötigungen und Bedrohungen. Die Beamten stellten in Prenzlauer Berg, Weißensee und im Landkreis Märkisch-Oderland Computer, Drucker und Dokumente sicher.

Other news