Horror-Vater wirft Tochter vom Dach

Aus Protest gegen das Vorhaben klettert ein Mann auf das Dach seiner Hütte und droht damit, seine kleine Tochter herunterzuwerfen.

Hintergrund der Aktion ist eine seit Tagen andauernde Auseinandersetzung, weil 90 illegal errichtete Baracken nahe Port Elizabeth abgerissen werden sollen. Dagegen wurde von den Anwohnern protestiert, 150 Menschen randalierten.

Zu den Demonstranten zählte auch der 38-Jährige Vater. Er hat ein kleines Kind in seinen Händen - seine Tochter, ein Jahr alt.

Brutale Massenschlägerei in Oberhausen - plötzlich wurden Messer gezückt! Als der Mann von der Polizei geschnappt wurde, warf er sein Kind vom Dach, teilte die Polizei mit.

Vorsichtig näherte der Polizist sich dem Mann.

Laut Polizei stieg er auf das Dach einer Hütte und schrie, dass er das Mädchen herunterwerfen würde, wenn der Abriss nicht gestoppt würde.

Doch es brachte nichts: Der Mann schleuderte seine Tochter im hohen Bogen vom Dach des Hauses. Unverletzt konnte sie in Sicherheit zu ihrer Mutter (35) gebracht werden. Die beiden werden nun vom Jugendamt unterstützt.

Der skrupellose Vater wurde im nächsten Moment von einem der Beamten überwältigt und in Handschellen abgeführt, berichtet "The Sun". Der zuständige Polizeichef Dawie Rabie war fassungslos: "Es ist schockierend, dass ein Vater seine eigene Tochter für eine illegal gebaute Baracke opfern will". Und ergänzte: "Der Vater wird sich der vollen Härte des Gesetzes stellen müssen".

Vor und während der Apartheid in Südafrika lebte die schwarze Bevölkerung in Townships am Rand der Großstädte.

Related:

Comments

Latest news

Taktik-Fehler und Crash kosten Vettel den Sieg
Der Deutsche wiederum konnte sich des Angriffs von Hamilton erwehren, der in der Zwischenzeit auf Platz drei vorgerückt war. Auf dem Shanghai International Circuit werden sich die Rennfahrer auch diesmal ein spannendes Rennen liefern.

Russland im UN-Sicherheitsrat: USA und Verbündete wie "Hooligans"
Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin nannte den Angriff eine aggressive Aktion Amerikas und seiner Alliierten. Man könne nicht tatenlos zusehen, wie der Syrien-Verbündete Russland jede internationale Norm zertrümmere.

Ungarn: Zehntausende demonstrieren gegen Orban
April wegen Betrugsverdacht und nach einem neuen Wahlgesetz wurde über Facebook zu dieser Anti-Regierungsdemonstration aufgerufen. Die Parlamentswahl hatte die rechtsnationale Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban deutlich für sich entschieden.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Benefits of online casino
Moreover, in some cities casinos are completely banned, and in this case, the cost of the road will be even higher. Also there you can find games such as keno or lotto - which are not very common in traditional institutions.

Other news