Russland im UN-Sicherheitsrat: USA und Verbündete wie "Hooligans"

Wladimir Putin Sitzung Westmächte Russland Moskau Bondarew Gegenmaßnahme Ausschussvorsitzender Donald Trump Adolf Hitler Tass Vizevorsitzender Weltgemeinschaft Nowosti Duma Uhrzeit Präsident der Vereinigten Staaten Strategie Militärs

Moskau legte einen Resolutionsentwurf vor, in dem eine "Aggression" gegen Syrien in "Verletzung des Völkerrechts und der Uno-Charta" verurteilt wird.

Nach den westlichen Raketenangriffen in Syrien ist der UN-Sicherheitsrat in New York am Samstag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammengekommen.

Russland agiert in Syrien als Schutzmacht Syriens.

Zuvor hatte Russland die USA im Sicherheitsrat scharf angegriffen. Russlands UN-Botschafter Witali Tschurkin nannte den Angriff eine aggressive Aktion Amerikas und seiner Alliierten. Die USA machten eine bereits katastrophale humanitäre Situation in Syrien noch schlimmer, sagte er.

Die von Washington betriebene Eskalation destabilisiere den gesamten Nahen Osten, so Nebensja.

"Wir hoffen, dass es nicht zu dem Punkt kommt, von dem an es kein Zurück mehr gibt, und dass die USA und ihre Verbündeten von einem militärischen Angriff gegen einen eigenständigen Staat absehen", sagte Nebensja weiter. Der Sicherheitsrat werde völlig ignoriert, seine Autorität unterminiert. Zudem sei es Syrien, das internationales Recht verletze - nämlich die Chemiewaffenkonvention. Die amerikanische UNO-Botschafterin Haley kündigte an, im Falle eines erneuten Chemiewaffenangriffs des syrischen Regimes sei man zu weiteren Bombardements bereit. Man könne nicht tatenlos zusehen, wie der Syrien-Verbündete Russland jede internationale Norm zertrümmere. Die Stadt steht aber inzwischen unter russischer Kontrolle. Ost-Ghouta, das seit 2013 von der Regierung belagert worden war, sei von "Terroristen" befreit, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Sana unter Berufung auf die Führung der Streitkräfte.

Über dieses Thema berichtete tagesschau24 am 14. April 2018 um 19:00 Uhr.

Related:

Comments

Latest news

Ehemaliger US-Botschafter rechnet mit Militärschlag durch Trump
Nach einem Giftgaseinsatz vor einem Jahr hatten die USA einen Militärflugplatz in Syrien mit 59 Marschflugkörpern beschossen. Unterdessen soll Großbritannien einer Zeitung zufolge seine U-Boote für einen etwaigen Militärschlag in Stellung bringen.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news