Star Wars: Battlefront II

EA und DICE haben den zeitlich begrenzt verfügbaren Spielmodus "Ewok-Jagd" für Star Wars Battlefront 2angekündigt. In Ewok-Jagd, dem aufregenden neuen Modus von Star Wars Battlefront II, treten Speere gegen Blaster an, wenn ein Trupp Sturmtruppler von einem Stamm Ewoks überfallen wird, die sich voller Zorn aus den Bäumen auf ihre Feinde stürzen. Jeder besiegte Sturmtruppler spawnt als zusätzlicher Ewok. Sind die Truppen des Imperiums vollständig eliminiert, haben die Ewoks gewonnen, und die Feier kann beginnen.

Wer auf den Release von Star Wars: Battlefront 2 zurückblickt, wird vor allem eine Sache im Kopf behalten: Das große Lootbox-Debakel, das Publisher Electronic Arts zur Zielscheibe der gesamten Gaming-Gemeinde machte.

Es heisst weiter: "Aber die überlegene Ausbildung und Feuerkraft der Sturmtruppler sind den schnellen Ewoks durchaus gewachsen. Die Spieler sind mit einem Arsenal von Waffen sowie Taschenlampen bewaffnet, um die Dunkelheit zu durchdringen, und müssen den Angriff der Ewoks zurückschlagen, wenn sie bis zur Ankunft des Exfiltrationsteams überleben wollen", ergänzt DICE auf der offiziellen Seite. Die Kristalle feiern ihre Rückkehr, als eine Möglichkeit, Aussehen freizuschalten, darunter Endor-Leia und Endor-Han. Damit kehren also die Mikrotransaktionen zurück. Wesentlicher Unterschied zu den früheren Plänen: Sternenkrieger können lediglich Skins und andere Extras, die das Aussehen betreffen, gegen Kristalle aus dem Spiel oder eben gegen Euro erstehen. Kredits (für Ingame-Aktivitäten) können auch gegen "Aussehen" eingetauscht werden. Mit diesem Update werden über 50 zusätzliche Aussehen zur Personalisierung deiner Einheiten verfügbar (erfahre mehr über Aussehen und Seltenheitsstufen sowie noch mehr Einzelheiten über dieses Update in unserer Community-Übertragung). Weitere Details zum April-Update, zu den Balance-Anpassungen und zur zweiten Season findet ihr hier. Die Mikrotransaktionen werden demnach nur kosmetischer Natur sein. Sternenkarten können auf diese Weise nicht erworben werden.

Related:

Comments

Latest news

Disko-Nebel-Unfall Sprinkler-Anlage flutet Rhein-Main-Congress-Center
Zum Glück wurden die mehr 6000 mit Stoff bezogenen Stühle nicht durchnässt. Der Einsatz war nach etwa drei Stunden beendet. Disko-Nebel löste die Sprinkler-Anlage aus.

Der Kampf um die katholischen Schulen Hunderte demonstrieren in St. Georg
Die Initiative "Rettet 21" und die Gesamtelternvertretung riefen zu einem Protestmasch und Kundgebungen im Stadtteil St. Schulleiter, Elternvertreter und Schüler fühlten sich übergangen, Initiativen zur Schulrettung wurden gegründet.

Polizist schießt Angreifer ins Bein
Durch den Schuss aus einer Polizeiwaffe ist ein 20-Jähriger Mann am Sonnabend kurz nach 7 Uhr schwer verletzt worden. Die Polizeigebäude in Berlin werden oft von privaten Sicherdiensten geschützt.

Neun Jahre Haft für IS-Anhänger in Wiener Terrorprozess
Den vom Angeklagten behaupteten Rückzieher hätte es nicht gegeben: " Die Eckpfeiler des Plans haben bestanden ". Er hätte ihn auch vom ursprünglichen Anschlagziel - eine Kirche - ab- und auf einen Weihnachtsmarkt gebracht.

Trump droht mit Raketenangriff auf Syrien
Dennoch sei der Anlass für einen möglichen US-Schlag gegen Syrien "eine inszenierte Fälschung" gewesen, betonte der Senator. Unterdessen soll Großbritannien einer Zeitung zufolge seine U-Boote für einen etwaigen Militärschlag in Stellung bringen.

Other news