Dank ManUnited-Pleite: Manchester City zum fünften Mal englischer Fußballmeister

Manchester City- Stoke City

Als Manchester City ausgerechnet dank der Pleite des großen Rivalen ManUnited am Sonntagabend zum fünften Mal als Meister feststand, war die Belegschaft der Himmelblauen in halb Europa verstreut und stieß bestenfalls vor dem Fernseher an - England hatte seinen Freizeitmeister.

Zu allem Überfluss aber machten die Red Devils den ungeliebten Nachbarn damit auch noch vorzeitig zum Meister. Bei fünf verbleibenden Spielen und 16 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten United ist Spitzenreiter City nicht mehr einzuholen. Der fünfte Titel der Sky Blues und war damit praktisch nicht mehr zu verhindern.

ManCity, das so sehnlich auf den Triumph in der Champions League wartet, hatte zuvor 1937, 1968, 2012 und 2014 den nationalen Titel gewonnen.

Pep Guardiola (47) hat die Entscheidung in der Meisterfrage in der Premier League nicht verfolgt, der Ex-Barça-Coach war Golfen. 2009, 2010 und 2011 hatte der Katalane mit dem FC Barcelona in Spanien triumphiert, 2014, 2015 und 2016 mit dem FC Bayern in der Bundesliga.

Mit seinem Tor in der 73. Minute hatte West Broms Jay Rodriguez bei strömendem Regen im Old Trafford für die Überraschung gesorgt, mit der wohl auch Guardiola nicht gerechnet hatte.

Manchester City schied zwar im Viertelfinale der Königsklasse aus, doch die Meisterschaft gewinnt City dafür souverän.

Kapitän Vincent Kompany feierte den Gewinn der englischen Fußballmeisterschaft mit Manchester City am Sonntag ganz entspannt in seinem Wohnzimmer und telefonierte mit Teamkollege Kevin De Bruyne.

Related:

Comments

Latest news

Conchita Wurst: "Ich bin seit vielen Jahren HIV-positiv!"
Ihren heutigen Schritt erklärt sie damit, dass es besser sei, sich selbst zu outen, als das durch Dritte geschehen zu lassen. Mit dem Outing will der Sänger anderen HIV-Infizierten Mut machen und ein Signal gegen deren Stigmatisierung.

Djukanovic bei Präsidentenwahl in Führung
Dies sei wichtig, damit Montenegro "auf dem Pfad der Entwicklung bleibe", sagte er im Wahlkampf. Der Sozialist Milo Djukanovic wird vermutlich neues Staatsoberhaupt in dem kleinen Balkanland.

Mindestens zwei Tote bei Flugzeug-Crash
Bei Schwäbisch Hall sind am Nachmittag zwei Kleinflugzeuge zusammengestoßen und abgestürzt. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich bei den Toten um die beiden Piloten handelt.

Wie "Hooligans": Russland verurteilt Militärschlag in Syrien
Auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyenbrachte ihre Unterstützung für die Angriffe auf syrische Stellungen zum Ausdruck. Die Bundesregierung werde alle diplomatischen Mittel nutzen, um die festgefahrenen Verhandlungen voranzubringen, sagte Maas.

Brand im Prenzlauer Berg löst Großeinsatz der Feuerwehr aus!
Ein Großbrand auf einem ehemaligen Schlachthof in Prenzlauer Berg war auch am Sonntagnachmittag immer noch nicht gelöscht. Eine Meldung aus der "BZ", wonach vor Ort ein Brandkanister gefunden wurde, konnte die Polizei nicht bestätigen.

Other news