Justin Bieber schlug bei Coachella zu

Justin Bieber Popstar Gleichheitszeichen Kehle Purpose Schwarzenegger Gewaltausbruch Der Sänger Polizei Drogen

Da wird Justin Bieber wortwörtlich zum Frauenheld! Doch als eine Frau während einer von ihm besuchten Party von einem Mann angegriffen wurde, sah der Musiker rot und schlug zu. Beim Anblick einer Frau - laut Zeugen möglicherweise die Ex-Freundin des Mannes - soll dieser komplett ausgerastet sein und die Frau am Hals gepackt und gewürgt haben. Beim mega bekannten Musikfestival Coachella soll der Popsänger jetzt eine Frau gerettet haben - und hat sich deshalb sogar geprügelt! Doch als Antwort gab es nur ein "Fickt euch" zu hören. Angeblich habe er dem Angreifer einen Schlag ins Gesicht verpasst, woraufhin die junge Frau endlich fliehen konnte. Kurz danach wurde der Typ von der Party geschmissen, doch damit war die Sache noch nicht zu Ende.

Damit war der Abend des Angreifers aber noch nicht beendet: Nach seinem Rausschmiss soll er einem SUV hinterhergejagt sein, in dem er Bieber vermutete, dessen Namen geschrien und das Auto attackiert haben.

Laut dem La Quinta Police Department wies die Frau nach dem Vorfall keine Verletzungen auf und sie entschied sich gegen eine Anzeige. Am Ende musste die Polizei anrücken und den Typen festnehmen.

Related:

Comments

Latest news

Max Hopp gewinnt die German Open
Bei der WM im Alexandra Palace fehlte Max Hopp , doch bei den German Open brachte der 21-Jährige die Zuschauer zum Staunen. Dabei war der "Bully Boy" bereits mit 6:3 in Führung gelegen, ehe der deutsche Junioren-Weltmeister von 2015 aufdrehte.

US-Schauspieler John Stamos ist Vater geworden
Den Namen des neuen kleinen Erdenbürgers verriet er in dem Post auch gleich noch: "Willkommen Billy Stamos", heißt es darin. Ob Caitlin solche akrobatischen Einlagen von Mann und Sohn toll finden wird?

Display löst sich vom Gehäuse: Apple repariert weiteres Watch-Modell gratis
Die Apple Watch Series 2 leidet in einigen Fällen unter Akkus, die sich ausdehnen und die Uhr zerstören können. Die Richtlinie wurde laut Macrumors in den Vereinigten Staaten, Kanada, Mexiko und Europa herausgegeben.

Mutmaßliche Vergewaltigung im Gladbach-Zug: Polizei fahndet nach 30-Jährigem
Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur handelt es sich um einen Deutsch-Polen, der auch beide Staatsbürgerschaften hat. Wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte, wurde ein Tatverdächtiger ermittelt, er sei aber bislang nicht festgenommen worden.

Markus Anfang hat Dreijahresvertrag in Köln unterschrieben
Erst am Donnerstag hatte Geschäftsführer Armin Veh verkündet, dass der Vertrag mit Stefan Ruthenbeck nicht verlängert wird. Köln liegt mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsrang auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga.

Other news