Max Hopp gewinnt die German Open

Darts Max Hopp gewinnt die German Open 2018

Bei der WM im Alexandra Palace fehlte Max Hopp, doch bei den German Open brachte der 21-Jährige die Zuschauer zum Staunen.

Im Finale behielt Hopp beim 8:7 gegen den Engländer Michael Smith die Nerven. Er kassierte für seinen bislang größten Erfolg 25.000 Pfund. Damit ist er der erste deutsche Darts-Profi überhaupt, der ein Turnier der Professional Darts Corporation (PDC, einer von zwei Weltverbänden) gewinnt.

Dabei war der "Bully Boy" bereits mit 6:3 in Führung gelegen, ehe der deutsche Junioren-Weltmeister von 2015 aufdrehte.

Related:

Comments

Latest news

Bayerns Trainer-Ärger im Protokoll Der Kovac-Bobic-Hoeneß-Zoff
Er könne nachvollziehen, "dass Fredi nicht glücklich ist", weil die Eintracht einen erfolgreichen Trainer verliere. Nach dem Abendspiel zwischen den Bayern und Mönchengladbach (5:1) schlugen die Münchner zurück.

Markus Anfang hat Dreijahresvertrag in Köln unterschrieben
Erst am Donnerstag hatte Geschäftsführer Armin Veh verkündet, dass der Vertrag mit Stefan Ruthenbeck nicht verlängert wird. Köln liegt mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsrang auf dem letzten Tabellenplatz der Bundesliga.

Geisterfahrer raste fast 100 Kilometer durch die Schweiz
Zudem habe der Mann den Wagen in "nicht fahrfähigem Zustand" gelenkt, heisst es in der Mitteilung der Zürcher Kantonspolizei. Fast 100 Kilometer lang ist ein Geisterfahrer in der Nacht auf Sonntag auf der Autobahn A3 in Richtung Zürich gefahren.

Westen will neue UN-Resolution für Syrien
Damit nahm Nebensja Bezug auf die jüngsten Luftangriffe der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf Ziele in Syrien . April in der Stadt Duma verantwortlich, bei dem nach Angaben von Helfern mehr als 40 Menschen getötet wurden.

Helfer zählen Stimmen zum Bürgerentscheid in Mainz aus
Die Befürworter eines zusätzlichen Gebäudes für das Gutenberg-Museum erwarten ein knappes Ergebnis beim Bürgerentscheid. Die 55 Abstimmungslokale sind von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Other news