Mutmaßlicher Vergewaltiger aus Fan-Zug stellt sich

Die Bundespolizei kontrollierte die insgesamt rund 750 Passagiere des Gladbach-Sonderzugs

Ein Polizeisprecher bestätigte den Vorgang.

Aufatmen nach der schrecklichen Vergewaltigung in einem Sonderzug nach Mönchengladbach. Das Foto wurde der Polizei demnach aber erst nach den Massenkontrollen an Bahnhöfen in Hessen, Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zugespielt. Gleichzeitig habe sein Anwalt bei der Polizei angerufen und gesagt, dass sich sein Mandant zu der Tat in dem Zug nach dem Spiel Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach äußern werde. Dort muss er wegen Körperverletzung eine Haftstrafe absitzen. Die 19 Jahre alte Frau wurde am frühen Sonntagmorgen von der Polizei im hessischen Flörsheim am Bahnhof in Empfang genommen, befragt und in eine Wiesbadener Klinik gebracht. Daraufhin wurde nach einem jährigen Mönchengladbacher gesucht, dessen Personalien Beamte in dem Zug aufgenommen hatten.

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen Deutsch-Polen, der auch beide Staatsbürgerschaften hat.

Der 30-Jährige wurde noch am Sonntag von einem Polizisten auf einem Foto identifiziert, weil der den Verdächtigen wohl aus der Gladbacher Fan-Szene erkannte.

Mehr in Kürze auf FOCUS Online.

Related:

Comments

Latest news

21-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt
Zwar leitete der S-Bahnfahrer sofort eine Notbremsung ein, konnte aber eine Kollision mit dem Soldaten nicht mehr verhindern. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke in beiden Richtungen für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

Lämmer und eine Armbrust bei Kontrollen entdeckt
Einer von ihnen war nur 24 Stunden zuvor aus dem gleichen Grund von der Autobahnpolizei Langwedel angehalten worden. Die Fahrerin gab an, sich mit den Lämmern eine Schafzucht aufbauen zu wollen, berichtet die Polizei.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Nintendo Classic Mini
Die große Beliebtheit der Konsole verdeutlicht, dass Menschen auch heutzutage noch Spaß an Retrospielen haben. Hoffentlich kommt bald auch eine neue SNES und andere Konsolen wie die N64 oder die PlayStation 1 wieder auf den Markt.

Other news