Schock-Fund! Stark verweste Leiche bei Kleingarten-Verkauf entdeckt

Im hessischen Niestetal wurde eine stark verweste Leiche in einer Gartenlaube gefunden

Schrecklicher Fund bei einer Besichtigung: Eine Frau, die eine Hütte in der Gemeinde Niestetal (Hessen) pachten wollte, hat beim Besichtigungstermin eine Leiche entdeckt.

Beim Besichtigungstermin der Laube am Montagmittag musste die Frau ihre Gartenträume vorerst wieder begraben: In der Laube lag eine stark verweste Leiche! Möglicherweise habe der oder die Tote schon seit vergangenen Sommer in der Hütte gelegen. Zunächst war unklar, ob es sich überhaupt um menschliche Überreste oder doch die eines Tieres handelt. Einzelheiten soll eine Obduktion erbringen. Dort fanden sie dann die Leiche im zugewachsenen Garten.

Inzwischen wurde das Objekt von der Polizei offiziell versiegelt.

Related:

Comments

Latest news

Mutmaßlicher Vergewaltiger aus Fan-Zug stellt sich
Daraufhin wurde nach einem jährigen Mönchengladbacher gesucht, dessen Personalien Beamte in dem Zug aufgenommen hatten. Aufatmen nach der schrecklichen Vergewaltigung in einem Sonderzug nach Mönchengladbach.

21-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt
Zwar leitete der S-Bahnfahrer sofort eine Notbremsung ein, konnte aber eine Kollision mit dem Soldaten nicht mehr verhindern. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke in beiden Richtungen für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

Verletzte bei Feuer Brand in Seniorenheim fordert ein Opfer
Polizeiangaben zufolge handelt es sich aber möglicherweise um den Bewohner eines ausgebrannten Zimmers. Die Verletzten wurden demnach mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Schwerer Unfall auf der A2 bei Oberhausen
Die Autobahnfahrbahn Richtung Dortmund wurde für die Zeit der Bergung und der Unfallaufnahme voll gesperrt. Erst nach über zwei Stunden konnte der Mann schließlich aus seinerNotlage befreit werden.

Die Siberian Health Company
Und schließlich die Chronobiologie, die die biologischen Rhythmen und ihre Verbindung zur menschlichen Gesundheit erforscht. Das Unternehmen gründete im Jahr 2007 eine weitere Produktionsstätte, die bis 2010 erweitert und modernisiert wurde.

Other news