Vor Fahrgästen entblößt S-Bahn-Exhibitionist mit Drogen festgenommen

Vor den Augen der Fahrgäste hat sich ein 31 Jahre alter Mann in der Berliner S-Bahn entblößt und masturbiert.

Alarmierte Bundespolizisten nahmen den 31-Jährige kurz darauf am Hauptbahnhof fest, als er wieder dabei war neben einem Fahrgast zu masturbieren.

Gegen seine Festnahme wehrte sich der Mann und versuchte mehrfach, sich loszureißen. Doch die Beamten konnten ihn fixieren und anschließend durchsuchen. Bei seiner Durchsuchung wurden mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln gefunden und sichergestellt. Außerdem wurde festgestellt, dass der Tunesier sich seit vier Jahren illegal in Deutschland aufhält.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlungen, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, unerlaubtem Aufenthalt und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein.

Related:

Comments

Latest news

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Mutmaßlicher Vergewaltiger aus Fan-Zug stellt sich
Daraufhin wurde nach einem jährigen Mönchengladbacher gesucht, dessen Personalien Beamte in dem Zug aufgenommen hatten. Aufatmen nach der schrecklichen Vergewaltigung in einem Sonderzug nach Mönchengladbach.

Frühere Haider-Weggefährtin Schenk offenbar vor Wechsel zur AfD
Auf Facebook teilte sie einen Beitrag, in dem sie als "genauso liebevoll und tödlich wie ein Rottweiler" beschrieben wird. Die einzige Möglichkeit, deiner Kraft und Stärke zu entkommen, besteht darin, sich niemals mit dir anzulegen.

21-Jähriger wird von S-Bahn erfasst und stirbt
Zwar leitete der S-Bahnfahrer sofort eine Notbremsung ein, konnte aber eine Kollision mit dem Soldaten nicht mehr verhindern. Während der Unfallaufnahme musste die Strecke in beiden Richtungen für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

Analysten: iPhone X2 könnte teurer werden als erwartet
Ob damit der Nachfolger des iPhone X oder das mutmaßliche iPhone X Plus gemeint ist, weiß UBS wohl selber nicht genau. Das iPhone X wurde zum Ladenhüter und konnte Apple nicht die erwarteten Erfolge bescheren.

Other news