Antiterror-Gesetze in Russland: Telegram, WhatsApp & iMessage vor dem Aus

Russland zensiert 15 Millionen IPs für Telegram-Sperre

Weil Telegram Teile der eigenen Infrastruktur zu großen Cloudanbietern geschoben hat, ordnete die zuständige russische Behörde eine Sperrung unzähliger IP-Adressen an, um die verfügte Blockade durchzusetzen. Nach aktuellen Statistiken sind derzeit rund 15 Millionen IP-Adressen betroffen, bei stark steigender Tendenz. Telegram-Gründer Pavel Durov hatte die Nutzer in Russland aufgefordert, sich mit einem VPN zu Telegram zu verbinden, um die App weiter nutzen zu können. Zahl der gesperrten IPs laut Schors.spb.ru Die weitreichenden Vorgaben der Behörden haben nun umfangreiche Folgen. Die russische Medienaufsicht Roskomnadzor hat daraufhin Hunderttausende IP-Adressen sperren lassen, die zu Servern der beiden Internetriesen führen, berichtet das Nachrichtenportal Meduza. Im Grunde versucht die Kommunikationsaufsicht also, einfach sämtliche von Telegram möglicherweise verwendeten Proxy-Server zu sperren.

So war von Radiostationen, Sozialen Netzwerken und den Betreibern einiger Zahlungsdienste zu hören, dass sie entweder unerreichbar waren oder nur mit Einschränkungen nutzbar waren.

Wirkung zeigte die Blockade offenbar nicht bei Telegram, aber dafür beim konkurrierenden Messaging-Dienst Viber, der Probleme seiner Nutzer durch "Verbindungsprobleme zu Amazon Web Services in Russland" meldete. Auch beim Zugriff auf Xbox Live, das PlayStation Network und die Server der beliebten Spiele Fortnite und Player Unknown's Battleground soll es teilweise massive Probleme geben. Der Messenger soll für Nutzer in dem Land gesperrt werden.

Related:

Comments

Latest news

FC Bayern holt Klose als Jugendtrainer
FC Kaiserslautern, Werder Bremen und zum Abschluss seiner Karriere für den italienischen Erstligisten Lazio Rom auf. Jetzt soll der Weltmeister nach München zurückkehren - und ab Sommer ein Jugendteam übernehmen .

Lkw-Unfall am Westhofener Kreuz: A1 Richtung Köln weiter gesperrt
Beim Aufprall seines Anhängers auf der linken Seite eines anderen LKW, riss die rechte Fahrzeugseite ab der Ladefläche auf. Er lenkte sein Fahrzeug auf den mittleren Fahrstreifen, dabei prallte der Anhänger gegen das Heck eines wartenden Lkw.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Multiplayer kosten
Die Spieler fürchten jedoch, dass dann ein Spiel immer mehr Pay-to-Win Elemente besitzt und damit nicht mehr interessant ist. Die ersten Bugs werden bereits erwartet und man hofft viele zu finden damit sie bis 2018 ausgemerzt werden können.

Novoline Spiele kostenlos online spielen
Dank ausführlicher Erklärungen schaffen sich Spielerinnen und Spieler schon vor Spielbeginn einen Überblick. Für Freunde klassischer Unterhaltungsspiele stehen verschiedene Roulette und Blackjack Versionen zur Verfügung.

Other news