DVB Stürmer Batshuayi fällt wohl bis Saisonende aus

Bundesliga Dortmund Torschütze Borussia Dortmund Revierderby Nachspielzeit Nationalspieler FC Schalke 04 Zweikampf Leihe Champions-League-Qualifikation FC Chelsea BVB

DEUTSCHLAND ⋅ Borussia Dortmund muss wahrscheinlich für den Rest der Saison auf den am Fuss verletzten belgischen Stürmer Michy Batshuayi verzichten. Europa-League-Aus gegen Salzburg, 0:6-Debakel beim FC Bayern und am Wochenende eine 0:2-Niederlage im Ruhrpott-Derby gegen Schalke 04 sprechen eher gegen eine Vertragsverlängerung Stögers. Allerdings sei ein Einsatz an der WM für Belgien im "Bereich des Möglichen".

Der 24 Jahre alte Belgier zog sich die Verletzung bei einem Zweikampf mit dem Schalker Benjamin Stambouli in der Nachspielzeit zu. In der Saison-Schlussphase fehlt Trainer Peter Stöger ein sehr wichtiger Mann in der Offensive.

Related:

Comments

Latest news

Hund greift Frau an: Schwer verletzt
In Hesel ist am Montagnachmittag eine 52 Jahre alte Frau von einem Hund (Dobermann) lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei leitete gegen die Hundebesitzerin ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

Gemeinsamer Antrag auf BVT-Ausschuss
Mögliche Zeugen für den Untersuchungsausschuss wurden noch nicht genannt, laut Krainer wäre dies derzeit nicht seriös. Gestellt wird das Verlangen am Donnerstag im Nationalrat, eingesetzt werden soll der Ausschuss einen Tag später.

Pulitzer-Preis an Journalisten hinter Weinstein-Enthüllungen
Frank Bidart bekommt den Pulitzer-Preis für seinen Gedichtband Half-light, James Forman Jr. für sein Sachbuch Locking Up Our Own . Mal vergeben. 14 der 21 Preiskategorien sind journalistischen Arbeiten vorbehalten, die restlichen Literatur, Musik und Theater.

Syrien: Kneissl zieht Parallelen zum 30-jährigen Krieg
Kneissl zog Parallelen zum 30-jährigen Krieg, bei dem man sich auch irgendwann an die Verhandlungstische gesetzt habe. Man müsse darauf setzen, dass sich die Einsicht durchsetze, dass auf dem Schlachtfeld nichts mehr zu gewinnen sei.

Westliche Kriegsallianz greift mit Bomben und Raketen Damaskus an
Sie soll unter anderem eine landesweite Waffenruhe und einen gesicherten Zugang für Helfer in Syrien ermöglichen. US-Präsident Donald Trump habe zum Verbleib in Syrien und dem Befehl zu Luftangriffen überredet werden müssen.

Other news