Netflix gewinnt Millionen Neukunden hinzu und steigert Quartalsgewinn deutlich

Netflix Screenshot

Eigenproduktionen wie "Jessica Jones" und "Altered Carbon" haben dem Streamingdienst Netflix Börsen-Chart zeigen mehr Neukunden beschert als erwartet.

Die Netflix-Aktie kann im Anschluss an die Zahlenvorlage rund sechs Prozent steigen.

Insgesamt verzeichnet Netflix nun weltweit 125 Millionen Nutzer, darunter knapp 119 Millionen zahlende Abonnenten. Durchschnittlich hatten die Experten einen Umsatz von 3,69 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Die Quartalszahlen übertrafen die Prognosen der Analysten klar.

In der Nacht schoss die Aktie zunächst um über sieben Prozent nach oben. Seit Jahresbeginn hat der Kurs schon um über 60 Prozent zugelegt. Auch der mit Spannung erwartete Geschäftsausblick kam am Markt gut an. Auch im zweiten Quartal will Netflix seinen Umsatz um mehr als 40 Prozent steigern, die Anzahl der Gesamtnutzer soll auf 131 Millionen ausgebaut werden.

Um sich die Konkurrenz wie der Videodienst Amazon Prime oder Hulu vom Hals zu halten, nimmt "Netflix" auch viel Geld für eigene Produktionen in die Hand. Das Unternehmen bekräftigte, dieses Jahr 7,5 bis 8 Milliarden US-Dollar für eine weite Bandbreite an exklusiven Inhalten auszugeben. Dazu gehören Serien, Filme, Dokumentationen und Comedy-Formate.

Im vergangenen Jahr hat Netflix mehrere Serien abgesetzt.

Nicht überall kommt der Siegeszug des 1997 als Online-DVD-Verleih im kalifornischen Los Gatos gegründeten Unternehmens jedoch gut an. Nach heftiger Kritik, Cannes sei zur Werbeplattform für Netflix-Filme geworden, die vor allem im Abonnement zu sehen sind, wurden die Regeln geändert.

"Wir bedauern, dass unsere Filme in diesem Jahr nicht beim Filmfestival in Cannes konkurrieren können", erklärte Netflix im Brief an die Aktionäre.

Netflix wächst weiterhin schneller als erwartet.

Related:

Comments

Latest news

EU reicht wegen US-Zöllen Beschwerde bei WTO ein
Im vergangenen Jahr kauften die Amerikaner Flachbildschirme im Wert von 6,5 Milliarden US-Dollar (5,25 Mrd Euro) aus Mexiko. Die EU startete das Verfahren nun, obwohl ihre Mitgliedstaaten bislang noch von den neuen Zöllen ausgenommen sind.

Tesla setzt Model-3-Produktion erneut aus
Palo Alto - Der Elektroautohersteller Tesla stoppt vorübergehend die Produktion seines wichtigen Fahrzeugs Model 3 . Und es funktionierte nicht, also sind wir es losgeworden", nannte er als Beispiel. "Um genau zu sein, mein Fehler".

Mann in Essen getötet - Verdächtige noch am Tatort gefasst
Sie waren dabei zu fliehen. Über die Identität des Getöteten konnte die Leitstelle der Polizei am Dienstagmorgen noch nichts sagen.

DVB Stürmer Batshuayi fällt wohl bis Saisonende aus
Der 24 Jahre alte Belgier zog sich die Verletzung bei einem Zweikampf mit dem Schalker Benjamin Stambouli in der Nachspielzeit zu. In der Saison-Schlussphase fehlt Trainer Peter Stöger ein sehr wichtiger Mann in der Offensive.

Pulitzer-Preis an Journalisten hinter Weinstein-Enthüllungen
Frank Bidart bekommt den Pulitzer-Preis für seinen Gedichtband Half-light, James Forman Jr. für sein Sachbuch Locking Up Our Own . Mal vergeben. 14 der 21 Preiskategorien sind journalistischen Arbeiten vorbehalten, die restlichen Literatur, Musik und Theater.

Other news