Blitz-Marathon Deutlich mehr als doppelt so viele Raser wie 2017

Simone Wagenhaus

Nach den ersten Auswertungen habe man keine extremen Raser erwischt, teilte ein Sprecher der Polizei Unterfranken am Morgen mit. Neben Brandenburg fanden auch in vielen anderen Bundesländern Raser-Kontrollen statt. Dabei werden an vielen Orten Raser geblitzt. Erlaubt war laut Polizei in dem Bereich Tempo 70 - der Fahrer hatte allerdings mehr als die doppelte Geschwindigkeit drauf.

2017 wurden bei Ankündigung der Kontrollstellen zwischen 6 und 12 Uhr 658 Fahrzeugführer geblitzt. Bei Biblis raste ein Fahrer am Mittwoch mit 189 Stundenkilometern in eine Radarfalle der Polizei - 100 Stundenkilometer waren erlaubt. Negative Beispiele gab es dennoch: In Kassel blitzte die Polizei in der Nähe von zwei Schulen und musste 30 Verwarnungen aussprechen.

Bis 22 Uhr am Mittwochabend lief die Kontrollaktion auf hessischen Straßen mit rund 300 Kontrollstellen. In der Prignitz raste ein Mann mit Tempo 61 durch eine 30-Zone. Im Gegensatz zu den Vorjahren hatte die Polizei die Standorte der Blitzer nicht vorab bekannt gegeben.

"Geschwindigkeit ist die tödlichste Unfallursache im Land", sagte Polizei-Vizepräsident Roger Höppner. "Jeder vierte Unfalltote verlor sein Leben bei einem geschwindigkeitsbedingten Verkehrsunfall", sagte er.

Im vergangenen Jahr wurden an mehr als 200 Kontrollorten fast 185.000 Fahrzeuge durch die eingesetzte Überwachungstechnik angemessen.

Ein trauriger Spitzenreiter war ein Autofahrer, der in der Dauerbaustelle der Autobahn A10 am Autobahndreieck Nuthetal mit 157 statt der erlaubten 60 Stundenkilometer geblitzt wurde.

Related:

Comments

Latest news

Was wird in Deutschland eigentlich gespielt?
Zocken ist ein vollkommen normales Hobby geworden, dessen Einfluss auf die Populärkultur unmöglich verneint werden kann. Diese und ähnliche Zahlen decken sich übrigens auch mit den Zahlen des Videospielmarkts in Deutschland im Jahr 2018.

Samsung: Galaxy A6 Plus hat, was dem Galaxy S9 fehlt
Beide Smartphone-Modelle haben ja mittlerweile durch die Wi-Fi Alliance und die Bluetooth SIG ihre Zertifizierung erhalten . Ferner sollen das Samsung Galaxy A6 2018 und Galaxy A6+ 2018 auf der Rückseite eine Dual-Kamera verbaut haben.

Opera gibt kostenlosen VPN-Service wieder auf
Mit der Übernahme des kanadischen VPN-Anbieters SurfEasy wurde der Service sogar direkt in den Browser implementiert. Das Opera VPN-Maskottchen Olaf (oben abgebildet) muss jetzt wohl in Rente.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Fußball-Wetten in Europa
Es gibt zunehmend Gelegenheit für die europäischen Fußball-Fans auf ihre Lieblings-Teams oder Spiele zu setzen. Zwei der größten E-Wallets kommen in Form von Skrill (offiziell als MoneyBookers bekannt) und Neteller.

Other news