Euro steigt zum Franken vorübergehend über 1,20

Euro zum Dollar wenig bewegt - Ausflug über 1,20 Franken

Dass die 1,20er-Marke zwischen Euro und Franken fallen könnte, hatte sich schon seit Tagen abgezeichnet. Zuvor hatte er den ganzen Tag über knapp unter dieser Schwelle notiert.

Der starke Euro, eine beharrliche Negativzinspolitik und womöglich gar die jüngsten US-Sanktionen gegen Russland lassen die Währungshüter in der Schweiz aufatmen: Erstmals seit der Freigabe des Wechselkurses Anfang 2015 ist der Wert des Schweizer Franken wieder unter den ehemals fixierten Höchstwert gefallen. Analysten nennen verschiedene Gründe für die Franken-Schwäche. Andere sehen einen Zusammenhang zur Geldpolitik und zur überaus "taubenhaften" Schweizerischen Nationalbank.

Abgesehen davon ist es am Devisenmarkt vergleichsweise ruhig.

Am Mittwoch hatte die US-Notenbank Fed eine weiterhin robuste Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft gemeldet. Allerdings hätten Firmen zuletzt Sorgen über die angekündigten Strafzölle geäussert, hiess es im Konjunkturbericht der Fed. Auch leicht positive US-Konjunkturdaten vom Donnerstag sorgten für keine nennenswerten Impulse.

Related:

Comments

Latest news

Avicii: Star-DJ tot im Oman aufgefunden
Weil Avicii sich 2014 die Gallenblase und den Blinddarm entfernen ließ, sagte er damals einige Konzerte ab. Er arbeitete mit Chris Martin (Coldplay), Jon Bon Jovi, Robbie Williams und Madonna zusammen.

Trainer Arsène Wenger hört nach 22 Jahren bei Arsenal London auf
Eine Ära endet im Sommer dieses Jahres: Nach 22 Jahren verlässt Arsene Wenger den FC Arsenal . Wenger wurde im September 1996 als Arsenal-Trainer vorgestellt.

Paddler entdeckt Leiche in der Leine
Die Kripo prüft, ob es sich bei der Toten um eine seit Anfang Februar vermisste Frau aus Hannover handelt . Ein Paddler hat am Freitagmittag im Uferbereich am Leinewehr im Stadtteil Döhren eine Leiche entdeckt.

Dirigent Christian Thielemann gibt Echo zurück
Damit reihen sie sich in eine lange Liste von Preisträgern, die so gegen antisemitische Texte der beiden Rapper protestieren. Christian Thielemann (59), einer der besten Dirigenten der Welt, gibt seinen Klassik-Echo zurück.

Nach Schießerei in Bar Polizei fasst mutmaßlichen Schützen von Dulsberg
Nach den bisherigen Erkenntnissen könnten Schulden und Streitigkeiten im Drogenmilieu Hintergrund des Schusswechsels gewesen sein. Gut einen Monat nach einer Schießerei im Stadtteil Dulsberg haben Hamburger Polizeibeamte am Freitag einen Mann verhaftet.

Other news