Rudy Giuliani kommt an Bord von Trumps Anwaltsteam für Russland

Der ehemalige New Yorker Bürgermeister Rudy Giuliani

Weltweit bekannt wurde der Mann mit dem kantigen Kinn aus seinen knapp sieben Jahren als Bürgermeister von New York City (1994 bis Ende 2001). "Rudy ist großartig. Er ist schon lange mein Freund und er will diese Angelegenheit zum Wohl unseres Landes schnell klären", erklärte Donald Trump. Dazu zählen die Untersuchungen des US-Sonderermittlers Robert Mueller zur mutmaßlichen Einmischung Russlands in den US-Präsidentschaftswahlkampf sowie Fragen zur möglichen Justizbehinderung, zu Vorwürfen der Bezahlung von Frauen im Gegenzug für Stillschweigen über mutmaßliche Affären mit Trump sowie zu den Geschäften der Trump-Familie. Giuliani soll an der Seite der Anwälte Ty Cobb und Jay Sekulow arbeiten.

Mueller untersucht derzeit, ob Russland die Präsidentenwahl 2016 beeinflusst hat und ob es dabei eine Zusammenarbeit mit dem Trump-Wahlkampfteam gab. Nach Trumps Wahlsieg war der mittlerweile 73-jährige Giuliani gleich für mehrere Positionen in der neuen US-Regierung gehandelt worden.

Im März hatte der Leiter von Trumps Anwaltsteam, John Dowd, das Handtuch geworfen. Sekulow ist insbesondere seit der Durchsuchung der Büroräume von Trumps Anwalt Michael Cohen bemüht, das Anwaltsteam des Präsidenten zu verstärken.

Rudy Giuliani, der ehemalige Bürgermeister von New York, schließt sich dem Anwaltsteam an, das den US-Präsidenten in den Ermittlungen zur Russlandaffäre vertritt. Giuliani hat sich in dieser Zeit ein gänzlich anderes, positives Image erworben als 2016, als er als einer der glühendsten Unterstützer in die Wahlschlacht für Donald Trump zog.

Begleiter loben den Charme des italienischstämmigen Giuliani, beschreiben ihn aber auch als arrogant und knallhart.

Related:

Comments

Latest news

Leberfleck als Warnung: Schweizer Forscher entwickeln Test für häufigste Krebsarten
Leider ist das in vielen Fällen zu spät", sagt Martin Fussenegger von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich in Basel. Der braune Fleck sei aber noch kein Grund zur Panik. "Er bedeutet nicht, dass die Person bald sterben muss".

Díaz-Canel ist Kubas neuer Präsident
Díaz-Canel wird an seiner Leistung gemessen werden: Die Kubaner hoffen auf eine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage. Er selbst verspricht, den "sozialistischen Weg fortzuführen" und Kuba "gegen alle subversiven Kräfte" zu verteidigen.

Bibi Blocksberg kocht bei "Sturm der Liebe"
Sie gelangt durch etwas Trickserei, kombiniert mit ihrer unerschrockenen und positiven Art, in die Position der Küchenchefin. Staffel? Einem breiten Publikum wurde sie 2002 durch ihre Hauptrolle Bibi Blocksberg im gleichnamigen Kinofilm bekannt.

PlayerUnknown's Battlegrounds: Kartenauswahl-Option wird bald getestet
Vorerst soll die Map-Wahl in " PlayerUnknown's Battlegrounds " unter Testbedingungen beobachtet werden. In absehbarer Zeit wird " PUBG " gar um eine dritte Map erweitert.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news